Große Resonanz auf IQTIG-Veranstaltung "Statistische Methoden der Risikoadjustierung im Gesundheitswesen"

19.03.2021

Insbesondere bei der Bewertung und Vergleich von Leistungserbringern ist eine valide und transparente Risikoadjustierung eine zentrale Grundvoraussetzung. Themenschwerpunkte des Workshops waren unter anderem auch die Auswahl und Aufbereitung von Risikofaktoren für die statistische Analyse, Vor- und Nachteile bestimmter Datenquellen aus dem Gesundheitssystem sowie die Rolle von Risikoadjustierung bei der Förderung von Fairness und Gleichbehandlung. Zu den renommierten Expertinnen und Experten, die das IQTIG für den Workshop gewinnen konnten zählen: Christian Günster (Wissenschaftliches Institut der AOK), Prof. Stijn Vansteelandt (Ghent University, Belgien, and London School of Hygiene and Tropical Medicine, UK), Prof. Els Goetghebeur (Ghent University, Belgien) und Prof. Arlene Ash (University of Massachusetts Medical School, USA).

Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2021). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!