IQTIG startet Erprobung von Patientenfragebögen

04.12.2017

Patientenbefragungen spielen künftig für die Entwicklung von QS-Verfahren eine zentrale Rolle. Sie sind wichtig, wenn es darum geht, die Qualität der gesundheitlichen Versorgung zu verbessern. Derzeit entwickelt das IQTIG zwei Fragebögen: Erstens für Patientinnen und Patienten mit einer Herzkatheteruntersuchung, Stenteinlage oder Ballonerweiterung der Gefäße am Herzen. Und zweitens für Patientinnen und Patienten, bei denen eine Schizophrenie bzw. Psychose festgestellt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier.