IQTIG startet erste Strukturabfrage zur personellen Ausstattung von Perinatalzentren

03.01.2018

Seit dem 1. Januar 2018 sind die Perinatalzentren und Einrichtungen mit perinatalem Schwerpunkt verpflichtet, an einer Strukturabfrage des IQTIG teilzunehmen. Sie dient dazu zu prüfen, ob die Kliniken und Einrichtungen die festgelegten strukturellen und personellen Voraussetzungen einhalten. Grundlage ist die Qualitätssicherungs-Richtlinie für Früh- und Reifgeborene (QFR-RL) des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Das IQTIG führt die Erhebung im Auftrag des G-BA durch. Weitere Informationen finden Sie hier.