QS-Verfahren nach DeQS-RL: Niedersächsische Krankenhausgesellschaft Datenannahmestelle im Erfassungsjahr 2019

09.09.2019

Die Projektgeschäftsstelle Qualitätssicherung der Niedersächsische Krankenhausgesellschaft e.V. ist wieder als Datenannahmestelle aktiv. Dies betrifft die stationären Fälle des QS-Verfahrens Perkutane Koronarintervention (PCI) und Koronarangiographie (Modul PCI_LKG), die fallbezogene QS-Dokumentation im Verfahren Vermeidung nosokomialer Infektionen – postoperative Wundinfektionen (Modul NWIF) und das QS-Verfahren Cholezystektomie (Modul CHE).

Ab sofort können alle entsprechenden Daten für das Erfassungsjahr 2019 wieder über die E-Mail-Adresse qs-daten(at)nkgev.de eingereicht werden.

Das weitere Vorgehen zur Annahme der Daten der übrigen Module der sektorenübergreifenden QS-Verfahren befindet sich noch in Klärung.

Für Rückfragen steht das Team des IQTIG-Verfahrenssupports gerne zur Verfügung: verfahrenssupport(at)iqtig.org.

Telefonisch erreichen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter (030) 58 58 26 - 340 montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr und zusätzlich montags bis donnerstags von 14 bis 16 Uhr.