QS-Verfahren Schizophrenie: IQTIG sucht ambulante und stationäre Leistungserbringer für Machbarkeitsprüfung

17.05.2021

Das IQTIG hat im Rahmen der Entwicklung eines Qualitätssicherungsverfahrens zur „Versorgung von volljährigen Patienten und Patientinnen mit Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen“ unter anderem dokumentationsbasierte Qualitätsindikatoren entwickelt. Diese sollen nun in einer Machbarkeitsprüfung erprobt werden. Dafür suchen wir niedergelassene Fachärzte, Psychiatrische Institutsambulanzen sowie Krankenhäuser, die an einer Machbarkeitsprüfung teilzunehmen möchten. Eine Aufwandsentschädigung kann das IQTIG den Teilnehmern derzeit leider nicht anbieten.

Weitere Informationen sowie detaillierte Unterlagen finden Sie unter Downloads.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständigen Unterlagen bis zum 30. Juni 2021 an machbarkeitspruefungen(at)iqtig.org.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen unter (030) 58 58 26-502 gerne zur Verfügung.

Downloads

Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2021). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!