Aktuelles

Das IQTIG hat verschiedene Servicedateien aktualisiert, die den Krankenhäusern und Vertragsärzten Hilfestellungen bei der Umsetzung von Qualitätssicherungsverfahren gemäß der "Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung" (DeQS-RL) bieten können.

weiterlesen

Das IQTIG nimmt die Daten der Strukturabfrage zwischen dem 1. Januar und dem 15. Februar 2022 entgegen. Bis 1. März 2022 sind noch Korrekturen der übermittelten Angaben möglich. Zur Übermittlung der Daten steht ein Login-Portal des IQTIG sowie das Mailpostfach nicu(at)iqtig.org zur Verfügung.

weiterlesen

Das IQTIG hat im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) ein Befragungsinstrument und entsprechende Qualitätsindikatoren zur Abbildung der Patientenperspektive für das Verfahren QS NET entwickelt. Über die Patientenbefragung werden die Behandlungserfahrungen und -ergebnisse aus Sicht von Patientinnen und Patienten mit ständiger Dialyse bzw. mit Nierentransplantation erfasst.

weiterlesen

Die Website perinatalzentren.org richtet sich an werdende Eltern sehr kleiner Frühgeborener. Das sind Kinder, deren Geburtsgewicht weniger als 1500 Gramm beträgt.

weiterlesen

Das IQTIG entwickelt derzeit das neue QS-Verfahren Entlassmanagement. Ein wesentlicher Bestandteil des neuen Verfahrens sind Patientenbefragungen, für welche das IQTIG die Fragebögen entwickelt und erprobt. Jetzt ist der Standard-Pretest gestartet. Die Fragebögen sollen später dazu eingesetzt werden, die Qualität der Behandlung zu messen und langfristig zu verbessern.

weiterlesen

Das IQTIG hat im Auftrag des Gemeinsamen Bunsdesausschusses (G-BA) eine Neukonzeption der Entwicklung von planungsrelevanten Qualitätsindikatoren (PlanQI) gemäß § 136c Absatz 1 SGB vorgenommen. Für das vom G-BA daraus ausgewählte Szenario soll nach einer Konkretisierung ein Entwicklungs- und Bewertungsmodell (Teil B) sowie ein Anwendungsbeispiel (Teil C) erarbeitet werden.

weiterlesen

Nach § 136b SGB V sind alle in Deutschland zugelassenen Krankenhäuser gesetzlich verpflichtet, jedes Jahr einen Strukturierten Qualitätsbericht vorzulegen. Die Berichte beinhalten Informationen über die Struktur eines Krankenhauses, seine Leistungsangebote und die Behandlungsergebnisse in einzelnen Versorgungsbereichen. Eine Grundlage der Berichte sind die Daten der externen stationären Qualitätssicherung.

Im Auftrag des Gemeinsamen…

weiterlesen

Das IQTIG bietet auf seiner Website ab sofort eine Liste aller seiner wissenschaftlichen Publikationen an, die in peer- reviewed Journals erschienen sind. Sie sind nach dem Jahr ihres Erscheinens geordnet und befassen sich mit aktuellen Themen der externen Qualitätssicherung sowie der Gesundheitspolitik in Deutschland.

Für Fragen steht der Fachbereich Wissensmanagement des IQTIG gerne zur Verfügung:

  • Frau Dr. Euler, Leiterin des Fachbereichs
weiterlesen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) veranstaltet am 4. und 5 November 2021 seine 12. Qualitätssicherungskonferenz. Themen sind u.a. die aktuellsten Beschlüsse des G-BA zum Thema Qualitätssicherung sowie Entwicklungen in der gesetzlichen Qualitätssicherung.

weiterlesen

Das IQTIG wurde vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) am 17. Juni 2021 mit der Überarbeitung des einrichtungsübergreifenden QS-Verfahrens zur ambulanten psychotherapeutischen Versorgung gesetzlich Krankenversicherter beauftragt. Die Beauftragung bezieht sich auf die ambulante psychotherapeutische Versorgung gemäß Psychotherapie-Richtlinie des G-BA und sieht die Entwicklung von Qualitätsindikatoren im Bereich der Gruppentherapie, der Systemischen…

weiterlesen
Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2022). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!