Aktuelles

Das IQTIG stellt auf der Webseite eine aktualisierte Version der Verschlüsselungsprogramme (XPacker, TPacker, GPacker) bereit. Die neuen Versionen sind voll kompatibel zur Vorgängerversion und unterstützen nun höhere Java-Versionen, insbesondere OpenJDK-Varianten. Hintergrund: Bevor die Daten elektronisch von den Leistungserbringern an die zuständigen Landesstellen oder an das IQTIG übermittelt werden, müssen sie aus Datensicherheitsgründen…

weiterlesen

In den Monaten März bis April 2019 führt das IQTIG eine internationale Befragung von Allgemeinmedizinern, Kinderärzten und hausärztlich tätigen Internisten zu ihren Erfahrungen in ihrer täglichen Arbeit durch. Die Befragung wird seit mehr als zehn Jahren in Zusammenarbeit mit dem in New York ansässigen Commonwealth Fund (CWF) durchgeführt. Diese als "International Health Policy Surveys" (IHP) bezeichneten Umfragen sind ein wichtiger Teil der…

weiterlesen

Um Fragen zur externen Qualitätssicherung einfach und schnell beantworten zu können, erweitert das IQTIG seinen Servicebereich. Ab sofort finden sich auf der Website des Instituts Antworten auf häufige Fragen (FAQ). Die Antworten und Informationen beziehen sich unter anderem auf QS-Verfahren, die Datenerfassung und Datenregistrierung sowie auf QS-Berichte und andere Arbeitergebnisse des IQTIG.

Das Team des IQTIG-Verfahrenssupports erreichen Sie…

weiterlesen

Das neue Dokument enthält jetzt den „Anhang II: Listen“. Dieser Anhang enthält Informationen zu den Listen zur Berechnung der Qualitätsindikatoren und fehlte aus technischen Gründen im vorherigen Dokument.

weiterlesen

Für den anstehenden Abschluss des Erfassungsjahres 2018 weist das IQTIG alle Krankenhäuser auf zwei ergänzende Unterlagen hin, die für die Erstellung und Übermittlung der Sollstatistik und die Überprüfung der Vollzähligkeit zur Verfügung stehen.

Die Informationen zur Sollstatistik 2018 fassen wichtige Informationen zum Ablauf und den Fristen für die Übermittlung der Sollstatistik zusammen. Ergänzend dazu ist dem Dokument Datengrundlage und…

weiterlesen

Ab sofort stehen neu aufbereitete Informationen für die Bereiche QS-Dokumentation, QS-Filter, QS-Sollstatistik und QS-Risikostatistik sowie Kontaktadressen von Softwareanbietern zur Verfügung. Mit der Aktualisierung bestätigen die Softwareanbieter, dass alle aufgelisteten Produkte die Anforderungen der aktuellen Spezifikation 2019 einhalten. Alle vom IQTIG zur Verfügung gestellten Informationen sind unverbindlich und freiwillig und erheben nicht…

weiterlesen

Das IQTIG nimmt die Daten der Strukturabfrage einmal im Jahr entgegen – immer zwischen dem 1. und 15. Januar. Bis 31. Januar sind noch Korrekturen der übermittelten Angaben möglich.

weiterlesen

Das IQTIG arbeitet an der Weiterentwicklung seiner „Methodischen Grundlagen“. Bis zum 15. Januar konnten Institutionen des Gesundheitswesens, wissenschaftliche Institutionen, Patientinnen und Patienten und deren Vertreter sowie weitere fachkundige Einzelpersonen schriftliche Stellungnahmen zur Version 1.1s einreichen.

weiterlesen

Nach dem Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) können Krankenhausträger und Krankenkassen zeitlich befristete Qualitätsverträge zur Förderung der Qualität in der stationären Versorgung abschließen. Ziel ist zu erproben, ob sich durch die Vereinbarung von Anreizen im Zusammenhang mit höherwertigen Qualitätsanforderungen eine Verbesserung der stationären Versorgung erreichen lässt.

 

weiterlesen

Krankenhausstandorte, die sehr kleine Frühgeborene behandeln, sind seit Anfang 2018 verpflichtet Angaben zur strukturellen sowie personellen Ausstattung der Einrichtung an das IQTIG zu übermitteln. Damit soll geprüft werden, ob diese Perinatalzentren (Versorgungsstufe I und II) bzw. Einrichtungen mit perinatalem Schwerpunkt (Versorgungsstufe III) die festgelegten strukturellen und personellen Voraussetzungen einhalten.

Das IQTIG nimmt die Daten…

weiterlesen