Pressemitteilungen

Berlin, 7. September 2016 – Das IQTIG hat nach Abstimmung mit dem Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) eine aktualisierte Version der Bundesauswertung für das Jahr 2015 veröffentlicht. In der im Juli online gestellten Fassung der Bundesauswertung gab es zunächst leider noch Fehler, die jetzt korrigiert wurden. Die nun endgültigen Daten sind ab sofort unter Ergebnisse online verfügbar.

Die Bundesauswertung fasst die Ergebnisse der gesetzlichen…

weiterlesen

Berlin, 31. August 2016 – Das IQTIG hat die Berichte zum Strukturierten Dialog 2015 und zur Datenvalidierung 2015, die sich auf die Daten 2014 beziehen, veröffentlicht. Unter Ergebnisse / Strukturierter Dialog und Ergebnisse / Datenvalidierung sind die mit dem Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) abgestimmten Dokumente online verfügbar.

Auf der Basis von Qualitätsindikatoren übermitteln die Krankenhäuser in Deutschland Daten, mit denen sie ihre…

weiterlesen

Berlin, 21. Juli 2016 – Die Dokumentation für die externe Qualitätssicherung soll künftig merklich reduziert werden. Dazu wird in einem ersten Schritt die Menge der zu dokumentierenden Daten im Erfassungsjahr 2017 um zehn Prozent reduziert. Gegenüber dem Erfassungsjahr 2016 fallen damit insgesamt 214 Datenfelder weg. Sie werden ersatzlos gestrichen und müssen in Zukunft nicht mehr ausgefüllt werden. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA)…

weiterlesen

Berlin, 7. Juli 2016 – Das IQTIG hat nach Abstimmung mit dem Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) die Bundesauswertung für das Jahr 2015 veröffentlicht. Unter Ergebnisse sind ab sofort die Ergebnisse der gesetzlichen Qualitätssicherung im Krankenhaus online verfügbar. Die Bundesauswertung 2015 ist die erste unter der Regie des IQTIG. Dafür wurde bundesweit an 1.834 Krankenhausstandorten die Qualität der medizinischen Versorgung in 29 Bereichen…

weiterlesen

Berlin, 1. Juli 2016 – Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz (IQTIG) hat geprüft, welche Qualitätsindikatoren der externen Qualitätssicherung den Maßstäben guter Transparenz entsprechen. 233 erfüllen die Kriterien für das zurückliegende Jahr und sind nun in den nächsten strukturierten Qualitätsberichten der Krankenhäuser verpflichtend zu veröffentlichen. Diese Indikatoren sind geeignet, Patienten und einweisenden Ärzten Auskunft…

weiterlesen

Berlin, 07. Juni 2016 – Das IQTIG hat Plätze in einem Expertengremium zu besetzen. Gesucht werden Patientinnen oder Patienten bzw. Fachleute mit Erfahrung in der Patientenvertretung. Aber auch Medizinerinnen und Mediziner sowie Experten aus der Wissenschaft. Anlass ist ein Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Danach soll das IQTIG erstmals eine Patientenbefragung für das sektorenübergreifende Qualitätssicherungsverfahren „Perkutane…

weiterlesen

Berlin, 26. April 2016 - Das IQTIG hat am 26. April 2016 seine erste Qualitätsindikatoren-Datenbank – kurz QIDB – im Internet veröffentlicht. Diese Datenbank enthält umfassende Informationen zu allen vom IQTIG in den laufenden Qualitätssicherungsverfahren ausgewerteten Indikatoren, ihre Einsatzmöglichkeiten sowie begleitende Erläuterungen. In der QIDB für 2016 sind insgesamt 489 Qualitätskennzahlen erfasst. Mit der Veröffentlichung trägt das…

weiterlesen

Berlin, 21. April 2016 – Patientenbefragungen sollen künftig bei verpflichtenden Qualitätssicherungsverfahren (QS-Verfahren) eine zentrale Rolle spielen. Das IQTIG hat am 21. April 2016 durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) den Auftrag erhalten, erstmals eine Patientenbefragung für das sektorenübergreifende QS-Verfahren „Perkutane Koronarintervention und Koronarangiographie“ (PCI) zu entwickeln. Dies betrifft Untersuchungen und Eingriffe…

weiterlesen

Berlin, 17. März 2016 – Das IQTIG hat am 17.03.2016 durch den gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) den Auftrag erhalten, bis zum 31. August 2016 Empfehlungen für Qualitätsindikatoren als Grundlage für eine qualitätsorientierte Krankenhausplanung zu erarbeiten. Hintergrund: Mit dem seit Anfang des Jahres geltenden Krankenhausstrukturgesetz soll erstmals die bundesweite Berücksichtigung der Versorgungsqualität bei der Krankenhausplanung ermöglicht…

weiterlesen

Der Stabsbereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit des IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen - ist erster Ansprechpartner für alle Journalistinnen und Journalisten. Wir beantworten gerne Anfragen der Medien zu den Aufgaben des Instituts, seiner Historie und allen aktuellen Vorhaben im Bereich der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements im deutschen Gesundheitswesen. Darüber hinaus vermitteln wir…

weiterlesen