Pressemitteilungen

Das IQTIG hat den Entwurf für Version 2.0 seiner Methodischen Grundlagen veröffentlich und das Stellungnahmeverfahren dazu eingeleitet. Organisationen des Gesundheitswesens, wissenschaftliche Institute, Patientinnen und Patienten und deren Vertreter sowie fachkundige Einzelpersonen haben bis zum 25. Oktober 2021 Gelegenheit, zu den Inhalten der Methodischen Grundlagen 2.0 schriftliche Stellungnahmen einzureichen.

weiterlesen

Das IQTIG hat seinen Tätigkeitsbericht 2020 veröffentlicht. Darin informiert das IQTIG u.a. über die Qualitätssicherungsverfahren, die das Institut um Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) im abgelaufenen Kalenderjahr durchführt hat. Daneben werden Neu- und Weiterentwicklungen von QS-Verfahren beschrieben. Und es gibt einen Überblick über die im Jahr 2020 vorgelegten Berichte und weiteren Arbeitsergebnisse des IQTIG.

weiterlesen

Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) hat eine neue Kaufmännische Geschäftsführerin. Seit dem 1. April 2021 verstärkt Silvia Korn die Institutsleitung um Professor Claus-Dieter Heidecke und die Stellvertretende Institutsleiterin Dr. Regina Klakow-Franck. Korn folgt auf Franz-Josef Grothaus, der das IQTIG nach sechs Jahren verlässt.

weiterlesen

Prof. Dr. Claus-Dieter Heidecke hat am 1. Januar 2021 die Leitung des Instituts für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) angetreten. Prof. Dr. Heidecke war im Oktober 2020 vom Vorstand der Stiftung für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen auf Vorschlag des Stiftungsrats einstimmig ernannt worden. Stellvertretende Institutsleiterin des IQTIG bleibt weiterhin Dr. Regina Klakow-Franck.

weiterlesen
Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2021). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!