Stellenangebote | IQTIG https://iqtig.org/aktuelles/stellenangebote/feed.rss Stellenangebote | IQTIG de_DE Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) Tue, 29 Nov 2022 13:08:57 +0100 Tue, 29 Nov 2022 13:08:57 +0100 News news-1417 Mon, 28 Nov 2022 13:32:00 +0100 Wissenschaftlicher Mitarbeiter FB Befragung (w/m/d) - BF22NR24 /stellenangebot/news/wissenschaftlicher-mitarbeiter-fb-befragung-w-m-d-bf22nr24/ Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum 1. Januar 2023 für den Fachbereich „Befragung“ einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d). Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum 1. Januar 2023 für den
Fachbereich „Befragung“ einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d).

Die Abbildung der Patientenperspektive ist ein zentrales Element der gesetzlichen Qualitätssicherung. Der Fachbereich „Befragung“ entwickelt hierfür geeignete Befragungsinstrumente mit validen Indikatoren, welche die Grundvoraussetzung sind, um belastbare Aussagen zur patientenseitigen Versorgungsqualität treffen zu können. Die Patientenbefragungen werden als ein Element eines Qualitätssicherungsverfahrens regelhaft eingesetzt. das bedeutet, dass Patientinnen und Patienten mit einer bestimmten Erkrankung bzw. Behandlung einen Fragebogen zur Erfassung der Versorgungsqualität aus ihrer Perspektive erhalten. Die Ergebnisse werden den betreffenden versorgenden Einrichtungen aufbereitet zurückgemeldet. Um die Entwicklungen erfolgreich in diesen Regelbetrieb zu implementieren, müssen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Bereichen innerhalb und außerhalb des IQTIG Strukturen und Prozesse aufgebaut und entwickelt werden, die u.a. die fachliche Begleitung des Fachbereichs Befragung erfordern. Somit ist der Fachbereich mitverantwortlich, dass die Entwicklungen der Patientenbefragungen erfolgreich regelhaft in der Praxis umgesetzt werden. Für diesen Aufbau des Regelbetriebs der Patientenbefragung sucht der Fachbereich Befragung Unterstützung.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei dem Aufbau des Regelbetriebs von Patientenbefragungen als Teil eines Qualitätssicherungsverfahrens
    • Mitarbeit bei der Konzeption der Datenauswertung
    • Mitarbeit bei der Erstellung von Testdatensätzen von Survey-Datensätzen
    • Mitarbeit bei der Durchführung von statistischen Datenanalysen
    • Mitarbeit bei der Fragebogenüberprüfung und Anpassung
    • Unterstützung bei der Spezifikation von Daten und Datenflüssen
    • Mitarbeit bei Fragestellungen zur Evaluation der Datenflüsse, Datenqualität und Aussagekraft der Ergebnisse sowie der sich daraus ergebenden Handlungsanschlüsse
    • Mitarbeit bei konzeptionellen Fragestellungen hinsichtlich Ergebnisaufbereitung, Ergebnisdarstellung und Ergebnisinterpretation im Kontext eines gesetzlich verpflichtenden Qualitätssicherungsverfahrens
    • Unterstützung bei der Betreuung von Expertengremien (Unterstützung der Moderation, Vor- und Nachbereitung)
    • interne Kommunikation und Zusammenarbeit mit beteiligten Organisationseinheiten des IQTIG
  • Durchführung von im Fachbereich „Befragung“ angewendeten statistischen Verfahren, insbesondere zur Validierung und Auswertung von Befragungsinstrumenten
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Auswertungs- und Rückmeldekonzepten
  • Mitarbeit an wissenschaftlichen Zwischen- und Abschlussberichten für den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA)
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Präsentationen und Publikationen der Arbeitsergebnisse

 Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) vorzugsweise in (empirischen) Sozialwissenschaften oder Psychologie, Public Health oder Gesundheits- bzw. Pflegewissenschaften
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung
    • der Methoden empirischer Sozialforschung, insbesondere für die Entwicklung und Validierung von Messinstrumenten 
    • in der Fragebogentestung sowie univariater und multivariater Auswertungsmethoden und Datenaufbereitung
    • in der Anwendung statistischer Datenanalyse und Datenaufbereitung (vorzugsweise Kenntnisse in R)
    • in der Anwendung von MS Office Programmen (insbesondere MS Word, MS Excel, MS Access, MS PowerPoint)
    • Grundkenntnisse im Umgang mit Datenbanken, Erfahrung mit der praktischen Anwendung statistischer Verfahren sowie der einschlägigen Software sind wünschenswert
  • Erfahrungen im Qualitätsmanagement, im Medizincontrolling sowie in der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen sind von Vorteilfundiertes Fachwissen
  • Analytisches und lösungsorientiertes Denkvermögen
  • Kommunikationsstärke
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Wünschenswert: Erfahrung mit der Arbeit in Projektstrukturen

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Ein attraktives Vergütungspaket nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des TV MD
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Ein innovatives, engagiertes Team
  • Ein spannendes Themenfeld im Gesundheitswesen
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Zeugnissen (ausschließlich als PDF) mit Betreff „BF222NR24“ unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an die Fachbereichsleiterin Dr. Konstanze Blatt (bewerbung(at)iqtig.org).

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter https://iqtig.org/datenschutz/.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Voll- und Teilzeit
news-1333 Mon, 28 Nov 2022 12:32:00 +0100 Wissenschaftlicher Referent als Projektleitung FB Evaluation (w/m/d) - EV22NU28 /stellenangebot/news/wissenschaftlicher-referent-als-projektleitung-fb-evaluation-w-m-d-ev22nu28/ Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir im Fachbereich „Evaluation“ zum 01.01.2023 einen Wissenschaftlichen Referenten als Projektleitung (w/m/d). Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir im Fachbereich „Evaluation“ zum 01.01.2023 einen

Wissenschaftlichen Referenten als Projektleitung (w/m/d).

Der Fachbereich Evaluation erstellt Konzepte zur Evaluation von Maßnahmen der Qualitätssicherung und -förderung und führt diese durch. Dies beinhaltet die Anwendung quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden sowie ggf. auch die Entwicklung der hierfür notwendigen verfahrenstechnischen Voraussetzungen.

Themenbereiche sind hierbei insbesondere:

  • Mindestmengenregelungen nach § 136b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB V
  • Strukturrichtlinien
  • Qualitätsverträge nach § 110a SGB V

Darüber hinaus betreut der Fachbereich das Antragsverfahren zur Nutzung von Sekundärdaten aus den verpflichtenden Qualitätssicherungsmaßnahmen nach § 136 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 SGB V.

Ihre Aufgaben:

Übernahme der Projektleitung der Evaluation von Mindestmengenregelungen

  • Konzepterstellung zur Durchführung von Evaluationen der Mindestmengenregelungen, dazu gehören u. a. die Klärung und Operationalisierung der Fragestellungen, Darlegung der fachlichen Zusammenhänge, Prüfung der Datenbasis, Entwicklung einer Auswertungs- und Bewertungssystematik 
  • Praktische Umsetzung der Evaluation der Mindestmengenregelungen (einschließlich der Erschließung, Aufbereitung und Auswertung quantitativer sowie qualitativer Daten), Berichterstellung, Präsentation und Publikation 
  • Durchführung von Interviews sowie Workshops mit Expertinnen und Experten
  • Umsetzung der Evaluationen in enger Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des IQTIG
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Gremien des G-BA
  • Steuerung und Koordination der Projekttätigkeiten

 Unsere Anforderungen an Sie:

  • Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) im Bereich der Gesundheitswissenschaften, der Gesundheitsökonomie, der Epidemiologie, der Sozialwissenschaften oder vergleichbar
  • Vorzugsweise Promotion im Bereich der Gesundheitswissenschaften, der Gesundheitsökonomie, der Epidemiologie, der Sozialwissenschaften oder vergleichbar
  • Mehrjährige Erfahrung:
    • in der Arbeit in Projektstrukturen, der Erstellung von Berichten und Publikationen
    • in der Durchführung von Evaluationen und/oder der Durchführung vergleichbarer Projekten im Themenbereich der Mindestmengenregelungen
    • in der Aufbereitung und Auswertung großer Datensätze (z. B. Sozialdaten bei den Krankenkassen, Daten nach § 21 KHEntgG)
  • Erfahrung in der Leitung wissenschaftlicher Projekte
  • Sehr gute Kenntnisse der Versorgungs- und/oder Gesundheitssystemforschung 
  • Sehr gute Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens 
  • Sehr gute Kenntnisse der empirischen Sozialforschung einschließlich mehrjähriger Erfahrung in der Anwendung quantitativer und vorzugsweise auch qualitativer Methoden
  • Sehr gute Kenntnisse statistischer Methoden einschließlich mehrjähriger Erfahrung in der Anwendung entsprechender Software (z. B. SAS, R, STATA, SPSS)
  • Gute Kenntnisse der evidenzbasierten Medizin
  • Sichere Englischkenntnisse
  • Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Analytisches Denkvermögen, fundiertes Fachwissen und Kommunikationsstärke 

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Ein attraktives Vergütungspaket nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des TV MD
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Ein innovatives, engagiertes Team
  • Ein spannendes Themenfeld im Gesundheitswesen

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Zeugnissen (ausschließlich als PDF) mit dem Betreff „EV22NU28“ unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an das Leitungsteam des Fachbereichs, Herrn Markus Anders und Frau Dr. Julia Röttger (bewerbung(at)iqtig.org).

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Voll- und Teilzeit
news-1480 Mon, 21 Nov 2022 14:46:00 +0100 Gesundheitswissenschaftler/Pflegewissenschaftler oder Sozialwissenschaftler (w/m/d) - VE22NQ18 /stellenangebot/news/gesundheitswissenschaftler-w-m-d-vm22je25-befristet/ Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung für die Abteilung „Verfahrensentwicklung“ einen Gesundheitswissenschaftler/Pflegewissenschaftler oder Sozialwissenschaftler (w/m/d). Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung für die Abteilung „Verfahrensentwicklung“ einen Gesundheitswissenschaftler/Pflegewissenschaftler
oder Sozialwissenschaftler (w/m/d).

Die Stelle ist bis 31.01.2024 befristet.

Die Abteilung „Verfahrensentwicklung“ erarbeitet im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) neue, sektorenübergreifende QS-Verfahren. Entsprechend den Zielsetzungen der Qualitätsförderung, der Patienteninformation oder der qualitätsorientierten Steuerung im Gesundheitswesen werden auf wissenschaftlicher Basis unterschiedliche Qualitätsmodelle, Qualitätsindikatoren, Erhebungsinstrumente und Auswertungskonzepte entwickelt. Diese können sich auf vielfältige Versorgungssituationen in unterschiedlichen medizinischen Fachgebieten beziehen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung neuer sektorenübergreifender Verfahren der Qualitätssicherung in der medizinischen Versorgung in einem hochmotivierten und multiprofessionellen Team
    • Erstellung von Konzeptstudien (inkl. Versorgungsanalysen)
    • Erstellung von Umsetzbarkeitsstudien
    • Neuentwicklung von Qualitätsindikatoren
    • Machbarkeitsprüfungen für neue QS-Verfahren
  • Auswertung wissenschaftlicher Literatur unterschiedlicher Fachgebiete
  • Erstellen von Auswertungskonzepten für Sozialdatenanalysen
  • Mitarbeit an wissenschaftlich Zwischen- und Abschlussberichten an den G-BA
  • Betreuung von Expertengremien (themenbezogene Moderation, Vor- und Nachbereitung)
  • Präsentation von Entwicklungsergebnissen über den Projektverlauf in den Gremien des G-BA
  • Mitarbeit an wissenschaftlichen Veröffentlichungen
  • Vorträge auf Tagungen und Fachkongressen

 Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) in Public Health, den Gesundheits- bzw. Pflegewissenschaften, den Sozialwissenschaften (Master) oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Gute Kenntnisse
    • der evidenzbasierten Medizin
    • der Versorgungs- und Gesundheitssystemforschung und der Gesundheitsberichterstattung
    • der quantitativen und qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Erfahrung mit der Arbeit in Projektstrukturen
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen auf der Grundlage eines fundierten Fachwissens und lösungsorientierter Kreativität
  • Hohe Sprachkompetenz in der Erstellung wissenschaftlicher Berichte und Gutachten
  • Kommunikatives Geschick und gutes Präsentationsvermögen
  • Berufserfahrungen aus der Patientenversorgung, dem Qualitätsmanagement oder der Qualitätssicherung sind von Vorteil

Was wir Ihnen bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Ein attraktives Vergütungspaket nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des TV MD
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Ein innovatives, engagiertes Team
  • Ein spannendes Themenfeld im Gesundheitswesen
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Zeugnissen (ausschließlich als PDF) mit dem Betreff „VE22NQ18“ unter Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellung per E-Mail an den Leiter der Abteilung „Verfahrensentwicklung“,
Herrn Prof. Dr. Jürgen Pauletzki (bewerbung(at)iqtig.org).

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Voll- und Teilzeit
news-1462 Mon, 21 Nov 2022 14:40:00 +0100 Buchhalter (w/m/d) - KGF22NP18 /stellenangebot/news/wissenschaftlicher-mitarbeiter-fb-methodik-w-m-d-vg22jb01/ Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Finanzbuchhaltung in der Abteilung „Kaufmännische Geschäftsführung/Verwaltung“ einen Buchhalter (w/m/d). Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Finanzbuchhaltung in der Abteilung „Kaufmännische Geschäftsführung/Verwaltung“ einen

Buchhalter (w/m/d).

Die Kaufmännische Geschäftsführung/Verwaltung ist für die Planungs-, Organisations- und Steuerungsaufgaben des Instituts zuständig. Zu ihren Aufgabenbereichen gehört die Betreuung der stiftungsinternen Gremien des IQTIG, die Vergabestelle, das zentrale Projektmanagement, die Bereiche Finanzen und Investitionen, Rechnungswesen, Controlling, Personal, Organisation und Empfang.

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Bearbeitung der laufenden Finanzbuchhaltung einschließlich Kontenklärungen
  • Rechnungsnachverfolgung
  • Verantwortlich für die Durchführung des Zahlungsverkehrs
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Jahresrechnungen und Erstellung von Mittelverwendungsnachweisen in Abstimmung mit der Kaufmännischen Geschäftsführung und dem Steuerbüro
  • Unterstützung bei der Aufstellung des jährlichen Haushaltsplanes
  • Überwachung der Liquidität
  • Aktive Mitarbeit bei Prozessoptimierungsmaßnahmen im Rechnungswesen
  • Ausbau und Optimierung der Nutzung des Buchhaltungsprogramms Datev
  • Ansprechpartner für die Fachabteilungen in Bezug auf buchhalterische Themen
  • Anlassbezogen Ansprechpartner für die Banken und für die Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Finanzbuchhaltung oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der laufenden Finanzbuchhaltung sowie in der Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen, sehr gute Kenntnisse der GoB
  • Kenntnisse der Bilanzierung und Besteuerung von gemeinnützigen Organisationen/Stiftungen, Grundkenntnisse des Zuwendungsrechts sowie Erfahrungen in der Verwendungs-nachweisprüfung oder in einem Steuerbüro
  • Erfahrungen im öffentlichen Rechnungswesen (Kameralistik, Haushaltsrecht der Krankenkassen) sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse der Prozessabläufe im Rechnungswesen
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Lösungsorientiertes und aktives Herangehen an Herausforderungen
  • Selbständige, strukturierte und nachhaltige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Ein attraktives Vergütungspaket nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des TV MD
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Ein innovatives, engagiertes Team
  • Ein spannendes Themenfeld im Gesundheitswesen
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Zeugnissen (ausschließlich als PDF) mit dem Betreff „KGF22NP18“ unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an die Kaufmännische Geschäftsführerin, Frau Silvia Korn (bewerbung(at)iqtig.org).

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Voll- und Teilzeit
news-1531 Mon, 14 Nov 2022 16:15:00 +0100 Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) - Fachbereich Befragung /stellenangebot/news/studentischer-mitarbeiter-w-m-d-fachbereich-befragung/ Zur Unterstützung unseres Teams im Fachbereich „Befragung“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 10 Stunden/Woche einen Studentischen Mitarbeiter (w/m/d). Zur Unterstützung unseres Teams im Fachbereich „Befragung“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 10 Stunden/Woche einen

Studentischen Mitarbeiter (w/m/d).

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei systematischen Literaturrechen sowie eigenständige Durchführung von Hintergrundrecherchen
  • Unterstützung bei qualitativen und quantitativen Datenanalysen
  • Unterstützung bei der Transkription von Texten (z. B. von Interviews und Fokusgruppen)
  • Korrekturlesen von Textentwürfen, Tabellen, Anschreiben etc.
  • Unterstützung bei organisatorischen Tätigkeiten (z. B. Vorbereitung von Expertentreffen)
  • Stundenweise Betreuung der telefonischen Kontaktstelle „Patientenbefragung“

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Student/Studentin (B.A. oder M.A) der Psychologie, Soziologie, Sozial- oder Gesundheitswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten
  • Grundkenntnisse der Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Grundkenntnisse in SPSS; Kenntnisse in R und MAXQDA sind von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in MS Office (v. a. MS Word und PowerPoint)
  • Vorerfahrungen aus medizinischen, pflegerischen oder sozialen Berufen sind von Vorteil

Was wir Ihnen bieten:

  • Einblick in die Arbeit eines praxisorientierten wissenschaftlichen Instituts im Gesundheitswesen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von bundesweiten Patientenbefragungen
  • Flexible Arbeitszeiten, die sich gut mit dem Studium vereinbaren lassen
  • Moderne Arbeitsbedingungen und einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  • Möglichkeiten zum teilweisen mobilen Arbeiten
  • Ein freundliches Betriebsklima
  • Eine unbefristete Zusammenarbeit auf Werkstudentenbasis
  • Der Brutto-Stundenlohn beträgt 13,00 €.

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Zeugnissen (ausschließlich als PDF) per E-Mail an Frau Astrid Schulze (bewerbung(at)iqtig.org).

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter https://iqtig.org/datenschutz/.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Studierende
news-1486 Fri, 04 Nov 2022 22:00:00 +0100 Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) - Bereich Verfahrenssupport /stellenangebot/news/studentischer-mitarbeiter-w-m-d-bereich-verfahrenssupport/ Zur Unterstützung der Abteilung „Verfahrensmanagement“ im Bereich „Verfahrenssupport“ suchen wir ab sofort für maximal 20 Stunden/Woche einen Studentischen Mitarbeiter (w/m/d). Zur Unterstützung der Abteilung „Verfahrensmanagement“ im Bereich „Verfahrenssupport“ suchen wir ab sofort für maximal 20 Stunden/Woche einen

Studentischen Mitarbeiter (w/m/d).

Was Sie erwartet:

  • Sie unterstützen das Supportteam bei der Organisation der Anfragen in einem Ticket-system.
  • Sie können an Blogs zu technischen Fragestellungen rund um die Datenflüsse in der externen Qualitätssicherung teilnehmen.
  • Sie unterstützen bei der Teilnehmerverwaltung und Registrierung.
  • Sie unterstützen bei der Erstellung von FAQ und Prozessbeschreibungen.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie sind in einem Studiengang der (medizinischen) Informatik, medizinischen Dokumentation, Gesundheitswesen oder in einem vergleichbaren Studiengang immatrikuliert und haben Interesse an Fragestellungen des Gesundheitswesens.
  • Sie haben Freude am direkten Kundenkontakt per Telefon, E-Mail oder in Diskussionsforen.
  • Sie zeichnen sich durch sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift aus.
  • Sie haben einen souveränen Umgang mit Menschen in Problemsituationen sowie eine hohe Einsatzbereitschaft, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein.
  • Kenntnisse der Atlassian Produkte JIRA und Confluence sind von Vorteil
  • Sie haben noch mindestens 2 Semester Zeit, uns als studentische Hilfskraft zu unterstützen.

Was wir Ihnen bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten, die sich gut mit dem Studium vereinbaren lassen
  • Moderne Arbeitsbedingungen mit der Möglichkeit zum teilweisen mobilen Arbeiten
  • Ein vielseitiges Arbeitsumfeld im Zentrum Berlins
  • Ein freundliches Betriebsklima
  • Eine langfristige Zusammenarbeit
  • Der Brutto-Stundenlohn beträgt 13,00 €

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (ausschließlich im PDF-Format) per E-Mail an die Bereichsleitung Prozessorganisation, Pflege und Spezifikation,
Frau Alina Wolfschütz (bewerbung(at)iqtig.org).

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

]]>
Stellenangebote Studierende
news-1489 Thu, 27 Oct 2022 15:37:00 +0200 Sachbearbeitung Personalwesen (w/m/d) - KFM22OO25 - befristet /stellenangebot/news/sachbearbeitung-personalwesen-w-m-d-kfm22af11/ Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Kaufmännische Geschäftsführung/Verwaltung“ eine erfahrene Sachbearbeitung Personalwesen (w/m/d). Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung „Kaufmännische Geschäftsführung/Verwaltung“ eine erfahrene

Sachbearbeitung Personalwesen (w/m/d).

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Die Kaufmännische Geschäftsführung/Verwaltung ist für die Planungs-, Organisations- und Steuerungsaufgaben des Instituts zuständig. Zu ihren Aufgabenbereichen gehört die Betreuung der stiftungsinternen Gremien des IQTIG, die Vergabestelle, das zentrale Projektmanagement, die Bereiche Finanzen und Investitionen, Rechnungswesen, Controlling, Personal, Organisation und Empfang.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung der kompletten vorbereitenden Lohn-und Gehaltsabrechnung in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister
  • Erledigung aller Personalangelegenheiten von der Einstellung bis zum Austritt unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen
  • Koordination der betrieblichen Altersvorsorge
  • Ansprechpartner/in in sämtlichen personalrelevanten Fragestellungen
  • Elektronische Zeiterfassung und Pflege der Personaldaten
  • Verwaltung und Pflege der Urlaubsplanung und Krankenstatistik
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Bildungsträgern
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Kaufmännische Berufsausbildung mit Schwerpunkt Personalwesen, insbesondere Lohnabrechnung oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Betriebsverfassungsrecht
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den beschriebenen Aufgabenfeldern
  • Gute Kenntnisse der MS Office Programme
  • Kenntnisse im Steuerrecht sind von Vorteil

Was wir Ihnen bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Ein attraktives Vergütungspaket nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des TV MD
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Ein innovatives, engagiertes Team
  • Ein spannendes Themenfeld im Gesundheitswesen
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Zeugnissen (ausschließlich als PDF) mit dem Betreff „KGF22OO25“ unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an die Kaufmännische Geschäftsführerin, Frau Silvia Korn (bewerbung(at)iqtig.org).

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Voll- und Teilzeit
news-1477 Thu, 27 Oct 2022 11:59:00 +0200 Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) - FB Evaluation /stellenangebot/news/studentischer-mitarbeiter-w-m-d-fb-evaluation/ Zur Unterstützung unseres Teams im Fachbereich Evaluation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für max. 40 Stunden im Monat einen Studentischen Mitarbeiter (m/w/d). Zur Unterstützung unseres Teams im Fachbereich Evaluation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für max. 40 Stunden im Monat einen

Studentischen Mitarbeiter (m/w/d).

Der Fachbereich Evaluation erstellt Konzepte zur Evaluation von Maßnahmen der Qualitätssicherung und -förderung und führt diese durch. Dies beinhaltet die Anwendung quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden sowie ggf. auch die Entwicklung der hierfür notwendigen verfahrenstechnischen Voraussetzungen. Themenbereiche sind hierbei insbesondere:

  • Richtlinien zur Qualitätssicherung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G‑BA) (u. a. zu Struktur-/Prozessanforderungen)
  • Mindestmengenregelungen
  • Qualitätsverträge nach § 110a SGB V

Darüber hinaus betreut der Fachbereich das Antragsverfahren zur Nutzung von Sekundärdaten aus den verpflichtenden Qualitätssicherungsmaßnahmen nach § 136 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 SGB V.

Ihre Aufgaben:

Übernahme von allgemeinen, organisatorischen und unterstützend fachlichen Tätigkeiten innerhalb des Fachbereichs, insbesondere:

  • Literaturrecherche und -analyse sowie Aufarbeitung von Hintergrundinformationen
  • Unterstützung bei der Erstellung und Formatierung von wissenschaftlichen Berichten, Vorlagen und Präsentationen
  • Aufbereitung und Korrekturlesen von Textentwürfen, Tabellen, Abbildungen etc.
  • Unterstützung bei Datenerfassung, ‑aufbereitung und ‑auswertung
  • Unterstützung bei Befragungen
  • Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben und Bürotätigkeiten
  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops/ Fokusgruppen etc.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Immatrikuliert als Studentin/Student (B.A. oder M.A.) der Gesundheits- oder Pflegewissenschaften, Epidemiologie, Psychologie, Human Factors, Sozial-, Kommunikations- oder Medienwissenschaften oder vergleichbares Studium
  • Voraussichtliche verbleidende Studiendauer von mindestens zwei Semestern
  • Sicherer Umgang mit MS Office (v. a. MS Word, MS Excel und Power Point)
  • Grundkenntnisse in R von Vorteil
  • Grundkenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten
  • Interesse an Projektarbeit und an den Themenbereichen Qualitätssicherung im Gesundheitswesen sowie gesundheitswissenschaftlichen Fragestellungen
  • Eigenständige, zuverlässige und sehr sorgfältige Arbeitsweise

Was wir Ihnen bieten:

  •     Flexible Arbeitszeiten, die sich gut mit dem Studium vereinbaren lassen
  •     Moderne Arbeitsbedingungen und Möglichkeiten zum teilweisen mobilen Arbeiten
  •     Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  •     Ein freundliches Betriebsklima
  •     Eine langfristige Zusammenarbeit
  •     Der Brutto-Stundenlohn beträgt 13,00 €.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (ausschließlich als PDF) per E-Mail an das Leitungsteam des Fachbereichs, Herrn Markus Anders und Frau Dr. Julia Röttger (bewerbung[at]iqtig.org). Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, wie viele Stunden pro Monat Sie tätig sein können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter https://iqtig.org/datenschutz/.

]]>
Stellenangebote Studierende
news-1474 Thu, 27 Oct 2022 07:54:00 +0200 Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) - Redaktion /stellenangebot/news/studentischer-mitarbeiter-w-m-d-redaktion/ Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir für die Redaktion ab Januar 2023 für bis zu 20 Stunden/Woche einen Studentischen Mitarbeiter (w/m/d). Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir für die Redaktion ab Januar 2023 für bis zu 20 Stunden/Woche einen

Studentischen Mitarbeiter (w/m/d).

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung beim Korrektorat und Lektorat unter anderem von Projekt- und Ergebnisberichten sowie Printprodukten
  • Formatierung der Dokumente in Microsoft Word und Erstellung barrierearmer PDF-Dateien
  • Unterstützung bei allgemeinen Redaktionsaufgaben

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie sind in einem philologischen Studiengang (vorzugsweise Germanistik) immatrikuliert.
  • Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse und beherrschen Zeichensetzung und Orthografie.
  • Sie haben bereits fundierte Erfahrung im Lektorieren (Nachweise z. B. durch Verlagspraktika oder entsprechende Arbeiten an einem Lehrstuhl).
  • Sie arbeiten sehr genau und organisiert und können sich zudem schnell in neue Zusammenhänge eindenken.
  • Sie können sehr gut mit Microsoft Word umgehen (v. a. mit Formatvorlagen, Formatierung, Layout); Kenntnisse in PowerPoint und Endnote sind von Vorteil.

Was wir Ihnen bieten:

  •     Flexible Arbeitszeiten, die sich gut mit dem Studium vereinbaren lassen
  •     Moderne Arbeitsbedingungen und Möglichkeiten zum teilweisen mobilen Arbeiten
  •     Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  •     Ein freundliches Betriebsklima
  •     Eine langfristige Zusammenarbeit
  •     Der Brutto-Stundenlohn beträgt 13,00 €

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Zeugnissen (ausschließlich als PDF) per E-Mail an den Leiter der Redaktion, Herrn Dr. Henning Bobzin (bewerbung(at)iqtig.org).

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter https://iqtig.org/datenschutz/.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Studierende
news-1492 Tue, 04 Oct 2022 16:02:00 +0200 Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) - FB Wissensmanagement /stellenangebot/news/studentischer-mitarbeiter-w-m-fb-wissensmanagement/ Zur Unterstützung unseres Teams im Fachbereich Wissensmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studentischen Mitarbeiter (m/w/d) - für max. 34 Stunden/Monat - Zur Unterstützung unseres Teams im FachbereichWissensmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Studentischen Mitarbeiter (m/w/d) - für max. 34 Stunden/Monat -

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützende Tätigkeiten in der Bibliothek:
    • Ausleihe und Rücknahme von Büchern
    • Anlegen von Benutzerkonten im Bibliothekssystem Koha
    • Durchführung von Einzelschulungen zum Benutzerkatalog Koha
    • Buchbestellungen
    • Inventarisierung von Zeitschriftenheften
    • Erstellung von Nutzungsstatistiken der Datenbanken und Zeitschriften
    • Eintragen von Zitationen in das Literaturverwaltungsprogramm Endnote nach dem IQTIG-Zitierstil sowie deren Qualitätskontrolle

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Grundkenntnisse in der Bibliotheks- und Informationswissenschaft wären wünschenswert
  • Sie sind sicher im Umgang mit Microsoft Office- und Webanwendungen
  • Sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten zeichnen Sie aus

Was wir Ihnen bieten:

  • Einblick in die vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten im Gesundheitswesen
  • Förderung und Weiterentwicklung individueller Fähig- und Fertigkeiten
  • Arbeitserfahrung in einem wissenschaftlichen Institut
  • Moderne Arbeitsbedingungen
  • Einen Brutto-Stundenlohn von 13,00 €

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (PDF) per E-Mail an die Leiterin des Fachbereichs „Wissensmanagement“ der Abteilung „Verfahrensgrundlagen“, Frau Dr. Ulrike Euler (bewerbung(at)iqtig.org).

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Studierende
news-1534 Fri, 30 Sep 2022 14:30:46 +0200 Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) - IT-Systemadministration /stellenangebot/news/studentischer-mitarbeiter-w-m-d-it-systemadministration/ Wir suchen zur Verstärkung unserer „IT-Abteilung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studentischen Mitarbeiter IT-Systemadministration (w/m/d). Wir suchen zur Verstärkung unserer „IT-Abteilung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Studentischen Mitarbeiter IT-Systemadministration (w/m/d).

Was Sie erwartet:

  • Annahme von Störungsmeldungen und Serviceanfragen per Telefon, E-Mail und Ticketsystem
  • Installation, Konfiguration und Support von Desktops, Notebooks, Druckern etc.
  • Problemanalyse, Lösungsfindung und Störungsbeseitigung (auch direkte Unterstützung der
    User vor Ort)

Was Sie brauchen:

  • Eingeschriebener Student (w/m/d) in den vorzugsweise technischen Fachbereichen der Informatik, auch als Kombinationsstudium mit anderen technischen Fachrichtungen
  • IT-Kenntnisse im Bereich Hard- und Software
  • Gute Kenntnisse hinsichtlich der Microsoft-Betriebssysteme und Clientapplikationen
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein vielseitiges Arbeitsumfeld im Zentrum Berlins
  • Ein freundliches Betriebsklima
  • Ein Platz im Herzen der IT
  • Eine langfristige Zusammenarbeit
  • Der Brutto-Stundenlohn beträgt 13,00 €

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (ausschließlich im PDF-Format) per E-Mail an die Leitung der IT-Abteilung, Frau Gesine Chatfield (bewerbung(at)iqtig.org). Bitte beachten Sie dabei die Endung „.org“.

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter https://iqtig.org/datenschutz/.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Studierende
news-1426 Tue, 30 Aug 2022 14:54:00 +0200 Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) - Empfang /stellenangebot/news/studentischen-mitarbeiter-w-m-d-empfang/ Zur Unterstützung unseres Teams am Empfang suchen wir ab sofort für maximal 20 Stunden/Woche einen Studentischen Mitarbeiter (w/m/d). Montags bis freitags von 08.30 – 13.00 oder von 13.00 bis 17.00 Uhr Zur Unterstützung unseres Teams am Empfang suchen wir ab sofort für maximal 20 Stunden/Woche einen

Studentischen Mitarbeiter (w/m/d).

Montags bis freitags von 08.30 – 13.00 oder von 13.00 bis 17.00 Uhr

Ihre Aufgaben:

  • Empfangstätigkeiten
  • Betreuung der Telefonzentrale
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Betreuung der Tee- und Kaffeeküchen
  • Internetrecherchen und Angebotszusammenstellungen
  • Posteingang und Postversand bearbeiten
  • Warenannahme und Lagerhaltung
  • Organisatorische Unterstützung der Abteilungen

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Interesse an langfristiger Zusammenarbeit
  • Freundliches und gepflegtes Auftreten
  • Zuverlässigkeit sowie ein ausgeprägtes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Solide MS-Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Spaß am Umgang mit Menschen

Was wir Ihnen bieten:

  • Moderne Arbeitsbedingungen
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  • Einen Brutto-Stundenlohn von 13,00 €

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (ausschließlich als PDF) per E-Mail an per E-Mail an die Kaufmännische Geschäftsführerin Frau Silvia Korn
(bewerbung(at)iqtig.org). Bitte beachten Sie dabei die Endung „.org“.

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Studierende
news-1423 Wed, 24 Aug 2022 14:01:00 +0200 Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) - Stabsbereich Patientenbelange /stellenangebot/news/jurist-w-m-d-il22av26/ Zur Unterstützung unseres Teams im „Stabsbereich Patientenbelange“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studentischen Mitarbeiter (m/w/d). Zur Unterstützung unseres Teams im „Stabsbereich Patientenbelange“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Studentischen Mitarbeiter (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Betreuung von Patientenanfragen, z. B. zu vom IQTIG durchgeführten Patientenbefragungen
  • Literaturrecherche und -analyse sowie Aufarbeitung von Hintergrundinformationen
  • Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Berichten, Vorlagen, Präsentationen und Datenbanken
  • Datenaufbereitung sowie Unterstützung bei der qualitativen und quantitativen Datenanalyse
  • Aufbereitung und Korrekturlesen von Textentwürfen, Tabellen, Abbildungen etc.
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Konzepten für Websites
  • Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben und Bürotätigkeiten

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Immatrikuliert als Student/Studentin (B.A. oder M.A.) der Gesundheits- oder Pflegewissenschaften, Psychologie, Human Factors, Sozial-, Kommunikations- oder Medienwissenschaften oder vergleichbares Studium
  • Voraussichtlich noch mindestens 2 Semester Zeit, das IQTIG zu unterstützen
  • Sicherer Umgang mit MS Office (v. a. MS Word, MS Excel und Power Point)
  • Hohes Interesse an den Themenbereichen Patientenbelange und -beteiligung sowie (digitale) Gesundheitskommunikation
  • Eigenständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise

Was wir Ihnen bieten:

  •     Flexible Arbeitszeiten, die sich gut mit dem Studium vereinbaren lassen
  •     Moderne Arbeitsbedingungen und Möglichkeiten zum teilweisen mobilen Arbeiten
  •     Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  •     Ein freundliches Betriebsklima
  •     Der Brutto-Stundenlohn beträgt 13,00 €.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Zeugnisse (ausschließlich im PDF-Format)  per E-Mail an den komm. Leiter des „Stabsbereichs Patientenbelange“, Herrn Roman Prinz (bewerbung[at]iqtig.org).

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter https://iqtig.org/datenschutz/.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Studierende
news-1420 Wed, 24 Aug 2022 08:25:00 +0200 Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) - Verfahrensentwicklung /stellenangebot/news/systemadministrator-1-2-level-support-w-m-d-it22au20/ Zur Unterstützung unseres Teams in der Abteilung „Verfahrensentwicklung“ suchen wir ab sofort oder später für maximal 19 Stunden/Woche einen Studentischen Mitarbeiter (m/w/d). Zur Unterstützung unseres Teams in der Abteilung „Verfahrensentwicklung“ suchen wir ab sofort oder später für maximal 19 Stunden/Woche einen Studentischen Mitarbeiter (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Aufbereitung von qualitativen und quantitativen Daten aus unterschiedlichen Quellen sowie Hintergrundrecherchen Extraktion und Aufbereitung von medizinischen Informationen
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops oder Experteninterviews
  • Mitarbeit bei Datenauswertungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Textentwürfen und Berichten
  • Organisatorische Unterstützung der Teams bei Entwicklungsprojekten der Abteilung

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Immatrikuliert als Student/Studentin (B.A. oder M.A.) in einem sozialwissenschaftlichen Studiengang (Sozial-, Gesundheits- oder Pflegewissenschaften; Public Health) oder im Studiengang Psychologie oder Medizin
  • Sehr gute Studienleistungen
  • Sie haben noch mindestens 2 Semester Zeit, uns zu unterstützen
  • Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen (v. a. MS Word, MS Excel und Power Point)
  • Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten und Erfahrungen bei Literaturrecherchen
  • Interesse an gesundheitswissenschaftlichen Fragestellungen und Qualitätssicherung
  • Eigenständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise

Was wir Ihnen bieten:

  •     Flexible Arbeitszeiten, die sich gut mit dem Studium vereinbaren lassen
  •     Moderne Arbeitsbedingungen und Möglichkeiten zum teilweisen mobilen Arbeiten
  •     Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  •     Ein freundliches Betriebsklima
  •     Eine langfristige Zusammenarbeit
  •     Der Brutto-Stundenlohn beträgt 13,00 €.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Zeugnisse (ausschließlich im PDF-Format) per E-Mail an Frau Carolin Naujock (bewerbung(at)iqtig.org).

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter https://iqtig.org/datenschutz/.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Studierende
news-1501 Mon, 22 Aug 2022 17:33:04 +0200 IT-Infrastruktur-Architekt (w/m/d) - IT22AI22 /stellenangebot/news/it-infrastruktur-architekt-w-m-d-it22ai22/ Für die Neu- und Weiterentwicklung unserer Softwaresysteme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung „Informationstechnologie“ einen erfahrenen IT-Infrastruktur-Architekten (w/m/d). Für die Neu- und Weiterentwicklung unserer Softwaresysteme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung „Informationstechnologie“ einen erfahrenen

IT-Infrastruktur-Architekten (w/m/d).

Die Abteilung Informationstechnologie (IT) des IQTIG entwickelt spezifische Software­systeme, die in Hochverfügbarkeitssystemen in einem eigenen Rechenzentrum betrieben werden. Damit werden die Daten der Qualitätssicherung aus Deutschland importiert und statistisch analysiert. Über Online-Portale kommunizieren wir mit den verschiedenen bundesweiten Verfahrenspartnern und informieren die Öffentlichkeit regelmäßig über unsere Ergebnisse und Projekte. Unsere IT-Teams arbeiten agil – in der Softwareentwicklung eng nach Scrum – und kollegial.

Was Sie erwartet:

  • Sie entwickeln die Infrastruktur für den Betrieb der hauseigenen Produkte weiter und aktualisieren diese. Sie übernehmen im IT-Betrieb eine vorausschauende Rolle und wissen, technologische Eintagsfliegen von langfristigen Entwicklungen zu unterscheiden. Dabei haben Sie eine Hands-on Mentalität und greifen auch gern einmal selbst zur Konsole.
  • Sie können die im Wachstum des IQTIG entstandenen Provisorien zu belastbaren Lösungen ausbauen. Sie haben Freude daran, in einem mittelgroßen Haus mit eigener Hardware eine wichtige Säule des Teams zu werden. Sie übernehmen Datenbankmanagement und DevOp-Tätigkeiten und unterstützen damit die agil arbeitenden Entwicklungsteams des IQTIG.
  • Sie werden in Ihrem Alltag komplexere Vorhaben auch als Projekte organisieren, die Bearbeitung des Projekts in Zusammenarbeit mit Kollegen steuern und die Ergebnisse verantworten.
  • Sie denken Probleme bis zum Ende, verfügen über Abstraktionsvermögen und handeln systematisch und strukturiert.
  • Die Beachtung von Ausfallsicherheitsstrategien und -implementierungen, Backup (Veeam), Kapazitätsplanung, Performance-Optimierung und Informationssicherheit ist Ihnen wichtig.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossenes Studium (Uni/FH) der Informatik oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten (z. B. Fachinformatik)
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Planung, Installation, Konfiguration und dem Monitoring komplexer Linux und Windows-basierter Systemumgebungen
  • Breite Architekturkenntnisse im Umfeld von Applikationsentwicklung und -Betrieb
  • Ausgeprägte Kenntnisse im Datenbankmanagement
  • Affinität zu Themen wie Cloud, Infrastructure as a Service und Platform as a Service
  • Gute Kenntnisse in der Installation, Konfiguration und Betrieb von:
    • (virtualisierten und geclusterten) Linux-Umgebungen
    • Orchestrierungstools (Ansible und Kubernetes)
    • Containertechnologien
    • webbasierten Applikationen
    • Datenbanken auch im Cluster (MongoDB, MySQL, SQL Server)
    • Virtualisierten Servern und (VMWare) und Storage
    • Netzwerk und Firewalls
  • Kenntnisse agiler Vorgehensweisen
  • Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der regulären Arbeitszeit in vereinbarten Wartungsfenstern (maximal 2 Tage im Monat)
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationseigenschaften
  • Hohes Maß an Motivation, Stressresistenz, Hands-On-Mentalität und Serviceorientierung

Was wir Ihnen bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Ein attraktives Vergütungspaket nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des TV MD
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Ein innovatives, engagiertes Team
  • Ein spannendes Themenfeld im Gesundheitswesen
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Zeugnissen (ausschließlich als PDF) mit dem Betreff „IT22AI22“ unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an die Leiterin der Abteilung Informationstechnologie,
Frau Gesine Chatfield (bewerbung(at)iqtig.org).

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Voll- und Teilzeit
news-1483 Wed, 27 Jul 2022 17:01:15 +0200 Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) - IT, Bereich Produkt- und Softwareentwicklung /stellenangebot/news/studentischer-mitarbeiter-w-m-d-it-bereich-produkt-und-softwareentwicklung/ Zur Unterstützung der Abteilung „Informationstechnologie“ im Bereich „Produkt- und Softwareentwicklung“ suchen wir ab sofort für maximal 20 Stunden/Woche einen Studentischen Mitarbeiter (w/m/d). Zur Unterstützung der Abteilung „Informationstechnologie“ im Bereich „Produkt- und Softwareentwicklung“ suchen wir ab sofort für maximal 20 Stunden/Woche einen

Studentischen Mitarbeiter (w/m/d).

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen unsere Bereichsleitung bei der Recherche zu Standardprodukten, die im IQTIG für die Fachanwender zur Erledigung ihrer täglichen Arbeit mit Daten und Dateien nützlich sein könnten.
  • Sie nehmen Anforderungen an Standardprodukte auf und entwickeln daraus Nutzungskonzepte, die für die Prüfung der Standardprodukte herangezogen werden.
  • Sie unterstützen bei der Installation, Konfiguration und Testung in Frage kommende Softwareprodukte.
  • Sie unterstützen die Mitarbeiter bei der Nutzung der Software.
  • Sie erstellen FAQs zur optimalen Nutzung der Softwareprodukte.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie sind in einem Studiengang der Informatik oder in einem vergleichbaren Studiengang immatrikuliert.
  • Sie haben gute Kenntnisse in SQL.
  • Sie sind sicher in mindestens einer Skript-Sprache.
  • Sie haben eine gute Kommunikationsfähigkeit und eine Freude daran, Prozesse durch Softwarelösungen zu optimieren.
  • Kenntnis der Atlassian Produkte JIRA und Confluence ist von Vorteil.
  • Sie haben noch mindestens 2 Semester Zeit, uns als studentische Hilfskraft zu unterstützen.

Was wir Ihnen bieten:

  • Moderne Arbeitsbedingungen
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  • Einen Brutto-Stundenlohn von 13,00 €

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (PDF) per E-Mail an die Leiterin der Abteilung „Informationstechnologie“ Frau Gesine Chatfield (bewerbung(at)iqtig.org).

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

]]>
Stellenangebote Studierende