Softwareanbieter

Um die gesetzlichen Anforderungen der externen Qualitätssicherung erfüllen zu können, setzen die Leistungserbringer – Krankenhäuser und Arztpraxen – verschiedene Softwareprodukte ein. Diese Produkte sind entweder Eigenentwicklungen oder stammen von kommerziellen aber auch nicht kommerziellen Anbietern. An dieser Stelle hält das IQTIG Informationen und Kontaktadressen von uns bekannten Firmen und Einrichtungen bereit, die auf Basis unserer Spezifikationen  entsprechende Softwareprodukte herstellen oder anbieten. Gesetzliche Grundlage dafür ist §136 ff. Sozialgesetzbuch (SGB V).

Alle hier zur Verfügung gestellten Informationen sind unverbindlich und freiwillig und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Regelmäßige Umfragen sowie ein enger Informationsaustausch mit interessierten Anbietern ermöglichen es dem IQTIG, die Informationen auf einem aktuellen Stand zu halten.

Bei den zur Verfügung gestellten Informationen handelt es sich um Software für die Bereiche

  • QS-Dokumentation
    zur Erfassung dokumentationspflichtiger Leistungen (fallbezogen und einrichtungsbezogen),
  • QS-Filter
    zur Identifizierung dokumentationspflichtiger Leistungen,
  • QS-Sollstatistik
    zur abschließenden Bilanzierung der dokumentationspflichtigen Leistungen oder
  • QS-Risikostatistik
    zur abschließenden Erstellung eines Risikoprofils (für Dekubitusprophylaxe)

Außerdem sind Anbieter von Krankenhausinformationssystemen (KIS) enthalten, die Schnittstellen zur Qualitätssicherungs-Software (QS-Software) bereitstellen.

In den weiteren Dokumenten erhalten Sie zusätzlich zu den Kontaktdaten eine erweiterte Produktauskunft. Anhand der Produktauskunfterkennen Sie, welche Leistungsbereiche mit Hilfe der Softwareprodukte erfasst werden können.

Bitte beachten Sie, dass uns nicht von allen Softwareanbietern eine entsprechende Produktauskunft zur Verfügung steht. Das IQTIG empfiehlt daher, bei der Suche nach einer geeigneten Software mit den jeweiligen Softwareanbietern direkt Kontakt aufzunehmen.

Wenn Sie als Softwareanbieter in die Liste aufgenommen werden wollen oder sich Ihre Daten geändert haben, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Zertifizierungsverfahren der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Bitte beachten Sie dazu folgende Hinweise der Kassenärztlichen Bundesvereinigung vom 22.12.2015:

Aktualisierung der Richtlinie Softwarezertifizierung

Mit dem heutigen Tag wurde die Richtlinie Softwarezertifizierung aktualisiert. Sie enthält die folgenden maßgeblichen Änderungen:

  • Integration der 1-Click Zertifizierung in die KVDT-Komponente
  • Aufnahme der LDT 3.0 Zertifizierung
  • Anpassung der LDT 2.0-Zertifizierung

Veröffentlichung der LDT 3.0 Dokumente

Die Dokumente für den LDT 3.0 wurden auf dem FTP-Server der KBV veröffentlicht:
ftp://ftp.kbv.de/ita-update/Labor/LDT3.0