Tätigkeitsbericht

Das IQTIG ist das zentrale Institut für die gesetzlich verankerte Qualitätssicherung im Gesundheitswesen. Nach § 137a Abs. 1 Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) ist das IQTIG wissenschaftlich unabhängig. Das Institut arbeitet insbesondere dem Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA), aber auch dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) mit seiner Expertise bei verschiedensten Aufgaben der Qualitätssicherung medizinischer Versorgung zu.

Mit der jährlichen Veröffentlichung eines Tätigkeitsberichtes kommt das IQTIG seiner satzungsgemäßen Berichtspflicht gegenüber dem Vorstand der das Institut tragenden Stiftung sowie gegenüber seinem Auftraggeber, dem G-BA nach.

Der Tätigkeitsbericht gibt unter anderem einen Überblick über die gesetzlichen Rahmenbedingungen, unter denen das IQTIG Leistungen der externen Qualitätssicherung nach § 137a SGB V erbringt. Darüber hinaus werden die Strukturen des Instituts, seine Abteilungen und Stabsbereiche sowie deren Aufgaben vorgestellt.

Die Druckversion des Berichts kann kostenfrei unter presse(at)iqtig.org bestellt werden.