FAQ: Thema "Teilnahme an Informationsveranstaltungen zur Hygiene und Infektionsprävention": Wie sollen Mitarbeiter, die mehreren Berufsgruppen zugeordnet werden können, in den Erhebungsdaten zu Hygieneschulungen erfasst werden?

  • Stand: 19.08.2019

Allgemein gilt, dass Schulungen bereichs- und funktionsbezogen erfolgen. Daher werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter primär in den Bereichen, in denen diese tätig sind, anzahlmäßig erfasst. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter darf dabei nur einem Bereich zugeordnet werden. 

Mitarbeiter, die Sterilgut aufarbeiten, aber nicht in der Aufbereitungseinheit Medizinprodukte tätig sind, werden in den Mitarbeitergruppen "examinierter Krankenpfleger und/oder Pflegeassistenten und Pflegehelfer" oder "Mitarbeiter des medizinisch-technischen Dienstes" gezählt. 

Mitarbeiter, die in der Aufbereitung des OP-Sterilguts mitarbeiten, werden nur in der Personalgruppe "Mitarbeiter der Sterilgutaufbereitung (OP-Sterilgut)" gezählt und nicht nochmals in einer anderen Personalgruppe.