FAQ: Frage im stationären Dokumentationsbogen (NWIES): „Wie viele stationäre, operative DRG-Fälle gab es im Jahr 2018 in Ihrem gesamten Krankenhaus?“: Bezieht sich diese Frage auf alle DRG-Fälle oder nur auf die, die mit den gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) abgerechnet wurden?

  • Stand: 13.08.2018

Diese Frage bezieht sich auf alle DRG-Fälle. Bei der Beantwortung des einrichtungsbezogenen Dokumentationsbogens (NWIES) muss zwischen der Auslösung der Dokumentationspflicht und der in einrichtungsbezogenen Dokumentationsbögen zu erfassenden Daten unterschieden werden: Wenn bestimmte Fälle nicht zur Auslösung führen, bedeutet das nicht gleichzeitig, dass diese grundsätzlich keine Rolle bei der Erfassung von Daten für dieses QS-Verfahren spielen. Für die Frage nach der Anzahl der stationären, operativen DRG-Fälle sollen z. B. sämtliche operative DRG-Fälle angegeben werden, nicht nur diejenigen von gesetzlich Versicherten. Für Feld 9 gilt das gleiche: Es sollen sämtliche Patiententage angegeben werden, unabhängig von der Versicherungsart der Patienten.