FAQ: Thema „Durchführung von Compliance-Überprüfungen in ambulanten bzw. stationären Einrichtungen“: Was ist mit der Bezeichnung „anlassbezogene Überprüfungen“ gemeint?

  • Stand: 13.08.2018

Mit „anlassbezogenen Überprüfungen“ sind hier Überprüfungen gemeint, die sich auf Routinesituationen beziehen, die direkt am Patienten durchgeführt werden.

Nicht gemeint sind damit Überprüfungen in einer „Trockensituation“ wie beispielsweise das Üben/Durchführen einer Händedesinfektion im Hinterraum/Seminarraum im Rahmen einer Compliance-Prüfung.