FAQ: Was passiert mit meinen Daten und wie lange werden sie gespeichert?

  • Stand: 19.12.2022

Ihre Adressdaten und medizinischen Daten werden von der Arztpraxis bzw. Klinik, in der Sie behandelt wurden, an eine externe Stelle übermittelt, die die Fragebögen verschickt (Versendestelle). Anhand der medizinischen Daten wird der entsprechende Fragebogen ausgewählt und an die übermittelte Adresse geschickt.

Ihre Adressdaten und medizinischen Daten werden entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach maximal sechs Monaten gelöscht. Dies ist gesetzlich im § 299 Absatz 4 SGB V verankert.

Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2023). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!