Buchhalter (w/m/d)

26.09.2019

Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Finanzbuchhaltung in der Abteilung „Kaufmännische Geschäftsführung/Verwaltung“ einen

Buchhalter (w/m/d).

Die „Kaufmännische Geschäftsführung/Verwaltung“ ist für die Planungs-, Organisations- und Steuerungsaufgaben des Instituts zuständig. Der Kaufmännische Geschäftsführer ist Ansprechpartner für die Organe und Gremien der Stiftung und übernimmt die Funktion eines Beauftragten für den Haushalt entsprechend § 33 Verordnung über das Haushaltswesen in der Sozialversicherung (SVHV) / § 9 Bundeshaushaltsordnung (BHO). Die Verwaltung versteht sich als Dienstleister für die Institutsleitung, die Kaufmännische Geschäftsführung, alle Stabsbereiche, Abteilungen sowie Fachbereiche des Instituts. Die Finanzbuchhaltung überwacht die finanziellen Ressourcen des Instituts.

Was Sie erwartet:

  • Prüfung, Kontierung und Buchung sämtlicher Geschäftsvorfälle:
    • Eingangs- und Ausgangsrechnungen
    • Reisekosten (intern/extern)
    • Kassenbelege
    • Banken
    • Anlagenbuchhaltung
  • Prüfung der Reisekostenabrechnungen auf sachliche und rechnerische Richtigkeit, Klärung von Unstimmigkeiten
  • Vorbereitung des Zahlungsverkehrs
  • Prüfung und Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Mithilfe bei der Jahresabschlusserstellung
  • Teilnahme an den Teamsitzungen der Kaufmännischen Geschäftsführung/Verwaltung

Was Sie brauchen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Bereich Buchhaltung oder Steuerwesen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit DATEV und MS-Office-Programmen, insbesondere Excel
  • Erfahrungen im öffentlichen Rechnungswesen (Kameralistik, Haushaltsrecht der Krankenkassen) sind wünschenswert
  • Selbständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit

Was wirIhnen bieten:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des MDK
  • Eine attraktive zusätzliche Altersversorgung
  • Ein innovatives, engagiertes Team
  • Ein spannendes Themenfeld im Gesundheitswesen
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (ausschließlich als PDF) mit dem Betreff „KGF19SS26“ unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an den Kaufmännischen Geschäftsführer, Herrn Franz-Josef Grothaus (bewerbung[at]iqtig.org). Bitte beachten Sie dabei die Endung „.org“.

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!