IQTIG sucht Expertinnen und Experten im Projekt Qualitätssicherungsverfahren Perkutane Koronarintervention und Koronarangiographie (PCI)

07.06.2016

Berlin, 07. Juni 2016 – Das IQTIG hat Plätze in einem Expertengremium zu besetzen. Gesucht werden Patientinnen oder Patienten bzw. Fachleute mit Erfahrung in der Patientenvertretung. Aber auch Medizinerinnen und Mediziner sowie Experten aus der Wissenschaft. Anlass ist ein Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Danach soll das IQTIG erstmals eine Patientenbefragung für das sektorenübergreifende Qualitätssicherungsverfahren „Perkutane Koronarintervention und Koronarangiographie“ (PCI) entwickeln. Dabei soll ein Expertengremium das Institut bei der Entwicklung eines verfahrensspezifischen, standardisierten Fragebogens für Patienten unterstützen.

Informationen zum Auftrag des G-BA finden Sie hier: IQTIG entwickelt erste sektorenübergreifende Patientenbefragung für Herzkatheter-Interventionen (PCI)