Studentische Hilfskraft (w/m/d) - Abteilung Verfahrensmanagement 1

05.05.2020

Zur Unterstützung der Abteilung „Verfahrensmanagement 1“ suchen wir ab sofort für maximal 20 Stunden/Woche zunächst für ein Jahr mit Verlängerungsoption eine

studentische Hilfskraft (m/w/d).

Was Sie erwartet:

  • Organisatorische Unterstützung in dem Versorgungsbereich Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Unterstützung in der Verfahrenspflege bei den einrichtungsübergreifenden Maßnahmen der Qualitätssicherung gemäß § 135a SGB V
  • Vorbereitung von Power-Point®-Präsentationen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Berichten
  • Mitarbeit bei Datenauswertungen (z. B. qualitative und quantitative Datenaufbereitungen)
  • Extraktion und Aufbereitung von medizinischen und pflegerischen Informationen
  • Unterstützung bei systematischen und orientierenden Literaturrecherchen
  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
  • Allgemeine administrative Aufgaben

Was Sie brauchen:

  • Immatrikulation als Studentin/Student der Sozial, Pflege- oder Gesundheitswissenschaften, Medizin oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Zwei oder mehr Semester bis zum Abschluss Ihres Studiums
  • Intrinsisches Interesse an gesundheitswissenschaftlichen Fragestellungen (medizinische und pflegerische Qualitätssicherung sowie am Qualitätsmanagement der Vertragsärzte, medizinische Versorgungszentren, Krankenhäuser etc.)
  • Freude an der Erschließung neuer Inhalte sowie eine kreative und zuverlässige Arbeitsweise
  • Erfahrungen im Umgang mit der Standard-IT eines wissenschaftlichen Arbeitsplatzes
    (v. a. MS Office Paket) von Vorteil
  • Vorteilhaft sind Berufserfahrungen im deutschen Gesundheitssystem

Was wir Ihnen bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten, die sich gut mit dem Studium vereinbaren lassen
  • Einblick in die vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten im Gesundheitswesen
  • Förderung und Weiterentwicklung individueller Fähig- und Fertigkeiten entsprechend persönlicher Interessensgebiete
  • Arbeitserfahrung in einem wissenschaftlichen Institut
  • Erfahrungen in der Anwendung einschlägiger wissenschaftlicher Methoden und Softwarepakete
  • Moderne Arbeitsbedingungen
  • Einen Brutto-Stundenlohn von 12,50 €

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (ausschließlich als PDF) per E-Mail an Frau Astrid Schulze (bewerbung(at)iqtig.org). Bitte beachten Sie dabei die Endung der E-Mail-Adresse: „.org“.

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!