Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) - Fachbereich Evaluation

26.08.2021

Zur Unterstützung unseres Teams im Fachbereich „Evaluation“ im Rahmen der Betreuung der sekundären Datennutzung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 36 Stunden im Monat zunächst bis zum 31.12.2022 mit Verlängerungsoption einen

Studentischen Mitarbeiter (w/m/d).

Was Sie erwartet:

Der Fachbereich „Evaluation“ betreut die sekundäre Datennutzung gemäß § 137a Abs. 10 SGB V. Im Rahmen dieser können externe Antragssteller einen Antrag zur Datenauswertung der Daten der externen Qualitätssicherung stellen. Weiterführende Information zur sekundären Datennutzung finden Sie unter https://iqtig.org/datenerfassung/sekundaere-datennutzung/. Um die Antragsstellung im Rahmen der sekundären Datennutzung noch zu verbessern, sollen anhand von bestehenden Datensatzbeschreibungen Dummy Datensätze erstellt werden.  

Dies umfasst die folgenden Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Dummy Datensätzen für die sekundäre Datennutzung (in R)
  • Unterstützung bei der Prüfung erstellter Dummy Datensätzen (in R), Durchführung von Beispielauswertungen anhand der Dummy Datensätze
  • Unterstützung beim Abgleich erstellter Dummy Datensätze mit Datensatzbeschreibungen
  • Allgemeine organisatorische und unterstützende Aufgaben im Rahmen der sekundären Datennutzung

Was Sie brauchen:

  • Immatrikuliert als Studentin/Student (B.A. oder M.A.)
  • Voraussichtlich noch mindestens zwei Semester Restlaufzeit im Rahmen eines Studiums
  • Gute Kenntnisse in der Programmierung in R
  • Grundkenntnisse in der Durchführung von statistischen Analysen
  • Vorzugsweise erste Erfahrung in der Arbeit mit großen Datensätzen
  • Sicherer Umgang mit MS Office (v. a. MS Word, MS Excel und Power Point)
  • Grundkenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten
  • Eigenständige, zuverlässige und sehr sorgfältige Arbeitsweise

Was wir Ihnen bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten, die sich gut mit dem Studium vereinbaren lassen
  • Einblick in die vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten im Gesundheitswesen
  • Moderne Arbeitsbedingungen
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  • Der Brutto-Stundenlohn beträgt 12,50 €

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (ausschließlich als PDF) per E-Mail an die kommissarische Leiterin des Fachbereichs Evaluation, Frau Dr. Röttger
(bewerbung[at]iqtig.org). Bitte beachten Sie dabei die Endung der E-Mail-Adresse: „org“. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, wie viele Stunden pro Woche Sie tätig sein können.

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2021). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!