Studentischer Mitarbeiter (w/m/d)-Abteilung Verfahrensmanagement 1

23.07.2021

Zur Unterstützung der Abteilung „Verfahrensmanagement 1“ suchen wir ab sofort für maximal 20 Stunden/Woche zunächst für ein Jahr mit Verlängerungsoption einen

Studentischen Mitarbeiter (w/m/d).

Das Verfahrensmanagement ist für die Pflege und Weiterentwicklung der Verfahren der externen Qualitätssicherung im Regelbetrieb zuständig.

Was Sie erwartet:

  • Unterstützung in Projekten zu Verfahren der Qualitätssicherung, insbesondere im Bereich der Validierung der erhobenen Daten (Datenvalidierungsverfahren gem. § 9 QSKH-RL und § 16 DeQS-RL)
  • Unterstützung in der Erstellung wissenschaftlicher Berichte sowie Präsentation und Publikation von Arbeitsergebnissen (intern und extern)
  • Unterstützung bei der Organisation von Expertengremien/Sitzungen
  • Unterstützung bei der Testung von Tools vor Anwendung bei Vor-Ort-Überprüfungen von Krankenhausstandorten
  • Systematische und orientierende Literaturrecherchen
  • Allgemeine administrative Aufgaben

Was Sie brauchen:

  • Immatrikulation als Studentin/Student der Sozial-, Pflege- oder Gesundheitswissenschaften, Medizin oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Zwei oder mehr Semester bis zum Abschluss Ihres Studiums
  • Intrinsisches Interesse an gesundheitswissenschaftlichen Fragestellungen (medizinische und pflegerische Qualitätssicherung sowie am Qualitätsmanagement der Vertragsärzte, medizinischen Versorgungszentren, Krankenhäuser etc.)
  • Kenntnisse über die Prinzipien der evidenzbasierten Medizin und quantitativer Methoden
  • Freude an der Erschließung neuer Inhalte sowie eine exakte, zuverlässige und kreative Arbeitsweise
  • Flexible Einsatzbereitschaft in Bezug auf unterschiedliche Projekte zu QS-Verfahren
  • Erfahrungen im Umgang mit der Standard-IT eines wissenschaftlichen Arbeitsplatzes
    (v. a. MS Office Paket), insbesondere Excel-Kenntnisse für die Erstellung von Grafiken
  • Vorteilhaft sind Berufserfahrungen im deutschen Gesundheitssystem

Was wir Ihnen bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten, die sich gut mit dem Studium vereinbaren lassen
  • Einblick in die vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten im Gesundheitswesen
  • Förderung und Weiterentwicklung individueller Fähig- und Fertigkeiten entsprechend persönlicher Interessensgebiete
  • Arbeitserfahrung in einem wissenschaftlichen Institut
  • Erfahrungen in der Anwendung einschlägiger wissenschaftlicher Methoden und Softwarepakete
  • Moderne Arbeitsbedingungen mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Einen Brutto-Stundenlohn von 12,50 €

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (ausschließlich als PDF) per E-Mail an per E-Mail an die Leiterin der Abteilung „Verfahrensmanagement 1“, Frau Dr. Silke Zaun (bewerbung(at)iqtig.org). Bitte beachten Sie dabei die Endung „.org“.

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2021). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!