Qualitätszu- und Abschläge - Schritt 1

enthalten in: Qualitätszu- und Abschläge

Auftragsdetails

Auftragsname
Qualitätszu- und Abschläge - Schritt 1
Auftragsdatum
21.09.2017
Abgabefrist
15.10.2017
Abgabe
06.10.2017 (termingerecht)
Status
abgegeben
Beauftragung
Entwicklungen für ein Qualitätssicherungsverfahren fürQualitätszu- und -abschläge
Beteiligungsverfahren
vom 01.05.2017 bis 31.05.2017

Auftragsinhalt

Mit dem Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) hat der Gesetzgeber im Jahr 2016 beschlossen, dass der dass der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) einen Katalog von Leistungen oder Leistungsbereichen beschließen soll, die sich für eine qualitätsabhängige Vergütung mit Zu- und Abschlägen eignen (§ 136b Abs. 1 Nr. 5 SGB V).  Gemäß Auftrag des G-BA vom 20. Oktober 2016 hat das IQITG in zwei Schritten eine Empfehlung für Leistungsbereiche aus der "Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern" (QSKH-RL) gegeben und ein Konzept für die Darlegung „außerordentlich guter“ und „unzureichender“ Qualität vorgelegt. Das IQTIG hat hierzu am 6. Oktober 2017 seinen Abschlussbericht abgegeben.

Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2022). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!