Aktuelles

Am 1. Januar 2020 startet das neue Qualitätssicherungsverfahren Koronarchirurgie und Eingriffe an Herzklappen (QS KCHK) in den Regelbetrieb. Das IQTIG hat dazu ein Informationsschreiben für die Leistungserbringer veröffentlicht. Die Themenspezifischen Bestimmungen für das Verfahren QS KCHK stehen noch unter dem Vorbehalt der Prüfung durch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und der Veröffentlichung im Bundesanzeiger. Sobald die…

weiterlesen

Krankenhausstandorte, die sehr kleine Frühgeborene behandeln, sind seit Anfang 2018 verpflichtet Angaben zur strukturellen sowie personellen Ausstattung der Einrichtung an das IQTIG zu übermitteln. Damit soll geprüft werden, ob diese Perinatalzentren (Versorgungsstufe I und II) bzw. Einrichtungen mit perinatalem Schwerpunkt (Versorgungsstufe III) die festgelegten strukturellen und personellen Voraussetzungen einhalten.

weiterlesen

Das IQTIG hat auf www.perinatalzentren.org die aktuellen Daten der Erfassungsjahre 2014 bis 2018 veröffentlicht. Die Website richtet sich an werdende Eltern sehr kleiner Frühgeborener. Das sind Kinder, deren Geburtsgewicht weniger als 1500 Gramm beträgt.

Deutschlandweit gibt es mehr als 210 Spezialkliniken - Perinatalzentren -, die sich auf die medizinische Behandlung sehr kleiner Frühgeborener spezialisiert haben.

Das IQTIG veröffentlicht die…

weiterlesen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat den Bericht zur Datenvalidierung am 9. Oktober 2019 zur Veröffentlichung freigegeben. Der Bericht stellt die Ergebnisse des Datenvalidierungsverfahrens 2018 zum Erfassungsjahr 2017 für die Verfahren der externen stationären Qualitätssicherung dar. Die Datenvalidierung ist ein Kernelement der externen Qualitätssicherung und in der "Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern"…

weiterlesen

Am 31. Oktober 2019 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die planungsrelevanten Qualitätsergebnisse des Erfassungsjahrs 2018 veröffentlicht. Der Bericht wird jährlich vom IQTIG im Auftrag des G-BA erstellt. Grundlage dafür ist § 17 der "Richtlinie zu planungsrelevanten Qualitätsindikatoren" (plan. QI-RL). In diesem Bericht werden die Ergebnisse der bundesweiten Qualitätsprüfung in den Bereichen Frauenheilkunde, Geburtshilfe und…

weiterlesen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat den Abschlussbericht des IQTIG zum Strukturierten Dialog 2018 am 9. Oktober 2019 zur Veröffentlichung freigegeben.

Der Strukturierte Dialog dient dazu, valide und vergleichbare Erkenntnisse zur Versorgungsqualität einzelner Krankenhauseinrichtungen zu erhalten, diese Versorgungsqualität zu sichern und bei Bedarf zu verbessern. Die Grundlagen dazu sind in der "Richtlinie über Maßnahmen der…

weiterlesen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 19. September 2019 Übergangsregelungen für die Strukturerhebung im Rahmen der "Qualitätssicherungs-Richtlinie für Früh- und Reifgeborene" (QFR-RL) beschlossen. Die Übermittlung der Daten der Strukturabfrage von den Einrichtungen an das IQTIG für das Erfassungsjahr 2019 wird weiterhin in der bisherigen elektronischen Form erfolgen „auf Basis der Checkliste gemäß Anlage 3 in der am 18. Mai 2018…

weiterlesen

Das IQTIG hat am 30. September 2019 beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) fristgerecht seinen Abschlussbericht zur Weiterentwicklung planungsrelevanter Qualitätsindikatoren (PlanQI) abgegeben.

weiterlesen

Das IQTIG hat den Qualitätsreport 2019 veröffentlicht. Der jährliche Qualitätsreport wird im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) erstellt und enthält für das Erfassungsjahr 2018 die Qualitätsergebnisse von 221 Indikatoren. Insgesamt wurden für den Qualitätsreport 2019 ca. 3,3 Millionen Daten­sätze zur Versorgungsqualität ausgewertet.

Anders als bisher üblich wird im Titel des Qualitätsreports das Jahr genannt, in dem der…

weiterlesen

Die Projektgeschäftsstelle Qualitätssicherung der Niedersächsische Krankenhausgesellschaft e.V. ist wieder als Datenannahmestelle aktiv. Dies betrifft die stationären Fälle des QS-Verfahrens Perkutane Koronarintervention (PCI) und Koronarangiographie (Modul PCI_LKG), die fallbezogene QS-Dokumentation im Verfahren Vermeidung nosokomialer Infektionen – postoperative Wundinfektionen (Modul NWIF) und das QS-Verfahren Cholezystektomie (Modul CHE).

Ab…

weiterlesen