Aktuelles

Das IQTIG ist vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) mit der Weiterentwicklung der datengestützten externen Qualitätssicherung gemäß „Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung“ (DeQS-RL) beauftragt worden. Die Beauftragung vom 19. Januar 2023 sieht vor, dass das IQTIG bei zwölf Qualitätssicherungsverfahren prüft, wie sich Aufwände reduzieren lassen und sich das Verhältnis von Aufwand und Nutzen optimieren lässt.

weiterlesen

Das IQTIG nimmt die Daten der Strukturabfrage zwischen dem 1. Januar und dem 15. Februar 2023 entgegen. Bis 1. März 2023 sind noch Korrekturen der übermittelten Angaben möglich. Zur Übermittlung der Daten steht ein Login-Portal des IQTIG sowie das Mailpostfach nicu(at)iqtig.org zur Verfügung.

weiterlesen

Das IQTIG hat sein Gesamtkonzept für das G-BA-Qualitätsportal online gestellt. Vorausgegangen ist ein entsprechender Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Veröffentlichung. In dem Konzept stellt das IQTIG seine Empfehlungen für eine Website vor, die allgemeinverständlich über die Qualität von Krankenhäusern informiert und Vergleiche zwischen Krankenhäusern hinsichtlich ihrer Versorgungsqualität ermöglicht.

weiterlesen

Am 15. Dezember 2022 hat der Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) das IQTIG mit der Überprüfung der Patientenbefragung für das Qualitätssicherungsverfahren Ambulante Psychotherapie beauftragt.

weiterlesen

Die Website perinatalzentren.org richtet sich an werdende Eltern sehr kleiner Frühgeborener. Das sind Kinder, deren Geburtsgewicht weniger als 1500 Gramm beträgt.

weiterlesen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat heute seine 13. Qualitätssicherungskonferenz eröffnet. Themen der in diesem Jahr wieder in Präsenz stattfinden, zweitägigen Veranstaltung sind die Umsetzung der gesetzlichen Qualitätssicherung im zurückliegenden Jahr sowie der Blick auf Weiterentwicklungs- und Verbesserungsmöglichkeiten in der gesetzlichen Qualitätssicherung.

weiterlesen

Das IQTIG hat seinen Bundesqualitätsbericht 2022 veröffentlicht. Im Bundesqualitätsbericht informiert das Institut über die Ergebnisse der Qualitätssicherungsverfahren (QS-Verfahren) aus der „Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung“ (DeQS-RL), die das IQTIG im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) im abgelaufenen Kalenderjahr durchführt hat.

weiterlesen

Das IQTIG ist vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) beauftragt worden, die "Richtlinie zur Versorgung der hüftgelenknahen Femurfraktur" (QSFFx-RL) zu evaluieren. Dabei werden auch die Krankenhäuser zu ihren Erfahrungen mit der Umsetzung und den Auswirkungen der QSFFx-RL befragt.

weiterlesen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat das IQTIG am 20. Oktober 2022 damit beauftragt zu untersuchen, ob bei Herztransplantationen ein Zusammenhang zwischen der Fallzahl und Qualität der Ergebnisse (Volume-Outcome) besteht.

weiterlesen

Das IQTIG hat seinen Abschlussbericht zur Entwicklung eines Qualitätssicherungsverfahrens Diagnostik, Therapie und Nachsorge der Sepsis veröffentlicht. Ziel dieses QS-Verfahrens ist die Messung und vergleichende Darstellung patientenrelevanter Qualitätsaspekte der Sepsis bei erwachsenen Patientinnen und Patienten, um so eine Reduzierung der Letalität, neu auftretender Morbiditäten und Pflegebedürftigkeit zu erreichen.

weiterlesen
Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2023). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!