Aktuelles

Am 18. März 2021 hat das IQTIG seinen ersten internationalen Online-Workshop zum Thema Risikoadjustierung veranstaltet. Mehr als 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus neun Ländern haben sich über das Thema Risikoadjustierung als wichtigem Bestandteil bei der statistischen Analyse von medizinischen Behandlungsdaten ausgetauscht.

weiterlesen

Das Servicedokument zum Nachweis der Personalausstattung für die therapeutische Behandlung von Patienten in stationären Einrichtungen der Psychiatrie und Psychosomatik für die Erfassungsjahre 2020 und 2021 steht zur Verfügung. Ein Upload der Daten nach Registrierung ist ab dem 9. April 2021 möglich.

weiterlesen

Das IQTIG hat die 4. Strukturabfrage zur strukturellen und personellen Ausstattung von Perinatalzentren zum 15. Februar beendet. Bis zum 1. März 2021 sind noch Korrekturen der übermittelten Angaben möglich. Zur Übermittlung der Daten steht das Mailpostfach nicu(at)iqtig.org zur Verfügung.

weiterlesen

Der Qualitätsreport 2020 liegt jetzt auch als Druckversion vor. Unter qualitaetsreport(at)iqtig.org können gedruckte Exemplare kostenlos bestellt werden.

weiterlesen

Das IQTIG hat am 29. Januar 2021 Teil A  seines Konzepts zur Neuentwicklung der planungsrelevanten Qualitätsindikatoren (PlanQI) beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) abgegeben. Mithilfe planungsrelevanter Qualitätsindikatoren nach § 136c Abs. 1 SGB V soll den Planungsbehörden der Bundesländer ermöglicht werden, die Qualität der medizinischen Versorgung einer Klinik bei der Krankenhausplanung zu berücksichtigen. Gegenstand der Beauftragung des…

weiterlesen

Das IQTIG wurde vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) mit der Entwicklung eines Konzeptes zur onlinebasierten Patientenbefragung beauftragt. Am Beispiel der Entwicklungen zur Patientenbefragung im Verfahren Nierenersatztherapie bei chronischem Nierenversagen einschließlich Pankreastransplantationen (QS NET) soll es dazu eine Studie geben. Dafür sucht das IQTIG Dialyseeinrichtungen. Die Bewerbungsfrist wurde bis zum 14. Februar 2021 verlängert.

weiterlesen

Risikoadjustierung ist ein wichtiger Bestandteil bei der statistischen Analyse von medizinischen Behandlungsdaten. Das IQTIG veranstaltet zu diesem Thema am 18. März 2021 einen internationen Online-Workshop.

weiterlesen

Das IQTIG erweitert sein Informationsangebot für Journalistinnen und Journalisten. Ab sofort stehen auf der Website des Instituts Pressefotos des neuen Institutsleiters Prof. Dr. Claus-Dieter Heidecke sowie der Stellvetretenden Institutsleiterin Dr. Regina Klakow-Franck zum Download zur Verfügung. Näheres zur Verwendung der Pressefotos entnehmen Sie bitte den ebenfalls bereitgestellten Nutzungshinweisen.

Krankenhausstandorte, die sehr kleine Frühgeborene behandeln, sind seit Anfang 2018 verpflichtet Angaben zur strukturellen sowie personellen Ausstattung der Einrichtung an das IQTIG zu übermitteln. Damit soll geprüft werden, ob diese Perinatalzentren (Versorgungsstufe I und II) bzw. Einrichtungen mit perinatalem Schwerpunkt (Versorgungsstufe III) die festgelegten strukturellen und personellen Voraussetzungen einhalten.

weiterlesen

Das IQTIG hat einen Zwischenbericht zum Thema Ambulante Psychotherapie veröffentlicht. Der Zwischenbericht ist Bestandteil einer Beauftragung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) vom 17. Mai 2018 zur Entwicklung eines einrichtungsübergreifenden QS-Verfahrens zur ambulanten psycho­therapeutischen Versorgung volljähriger gesetzlich Krankenversicherter.

weiterlesen
Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2021). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!