Datenschutz

Für das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) hat ein verantwortungsbewusster Umgang mit personenbezogenen Daten hohe Priorität. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist das

IQTIG
Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen
Katharina-Heinroth-Ufer 1
D-10787 Berlin

Telefon: (030) 58 58 26 – 0
Telefax: (030) 58 58 26 – 999
E-Mail: info (at) iqtig.org

Zugriff auf das Internetangebot des IQTIG

Jeder Ihrer Zugriffe auf das Internetangebot des IQTIG wird in einer Protokolldatei für eine begrenzte Zeit mit folgenden Daten gespeichert

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • anfragende und abgefragte IP-Adresse
  • Name der abgerufenen Datei
  • Statusmeldung, ob der Abruf erfolgreich war

Diese Daten werden für statistische und Sicherungszwecke sowie zur Optimierung des Internetangebotes erhoben. Es erfolgt keine personenbezogene Auswertung oder Profilbildung.

Dessen ungeachtet behalten wir uns vor, IP-Adressen bei Angriffen auf die Internetinfrastruktur des IQTIG auszuwerten.

Einsatz von Cookies und Analysetools

Auf den Seiten des IQTIG werden sogenannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wir benötigen sie, um den Besuchern unserer Seiten während ihres Besuches über mehrere Zugriffe hinweg identifizieren zu können. Diese so genannten "Session-Cookies" bleiben nur bis zum Ende der jeweiligen Sitzung gültig, also z. B. bis zum Schließen des Browsers, Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware komplett verhindern. Dies führt jedoch dazu, dass Sie die Internetseite iqtig.org und perinatalzentren.org sowie unsere Services, zu denen Sie sich anmelden müssen, nicht im kompletten Umfang verwenden können.

Das IQTIG setzt darüber hinaus auf seinen Webseiten den Webanalysedienst "Matomo" (früher: „Piwik“) ein. Matomo ist eine Open-Source-Software, die der Webseitenoptimierung dient und Zugriffe unsere Webseiten anonym auswertet. Dazu legt "Matomo" ebenfalls ein oder mehrere Cookies im Browser an. Die erzeugten Informationen über die Nutzungsweise unserer Webseiten (z. B. aufgerufene Seiten, Dauer des Besuchs, (gekürzte) IP-Adresse, Informationen zum Browser und Betriebssystem) werden per JavaScript auf eigene Server des IQTIG in Deutschland übertragen und dort zu Analysezwecken gespeichert. Sie werden nicht zur personenbezogenen Auswertung oder Profilbildung verwendet und ebenfalls nicht an Dritte weitergegeben. Die Analyse dient ausschließlich der Optimierung unseres Angebotes.

Sollten Sie eine Browsererweiterung nutzen, die Werbeinhalte und Tracking-Dienste blockiert, d. h. einen so genannten Ad-Blocker bzw. Tracking-Blocker wie AdBlock Plus, uBlock Origin o.ä., oder eine Privacy-Einstellung Ihres Browsers verwenden, der die Ablage unserer Cookies verhindert, respektieren wir dies selbstverständlich und unternehmen keinerlei Versuche, den Einsatz von "Matomo" auf unserer Seite zu verschleiern oder Ihr Programm anderweitig in seiner Funktionsweise zu behindern. Cookies werden in diesem Fall nicht abgelegt. Weitere Hinweisfelder zur Verwendung von Cookies werden Ihnen jedoch aufgrund Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht oder nicht korrekt angezeigt. Ebenso ist dann die Nutzung unserer Service-Angebote (Dokumentenaustausch für Verfahrensteilnehmer, Strukturierter Dialog, plan. QI-Portal u. a.) nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Sollten Sie keinen Werbe- oder Tracking-Blocker verwenden oder haben Sie keine No-Cookie-Voreinstellungen vorgenommen, sind mit der Speicherung und anonymen Auswertung der Daten aus Ihrem Besuch aber trotzdem nicht einverstanden, können Sie der Speicherung und Nutzung von Informationen, die "Matomo" über Ihren Besuch speichert, jederzeit widersprechen. Wenn Sie nachfolgend per Mausklick der Verarbeitung der Daten widersprechen, wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass "Matomo" keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Sollten Sie in Ihrem Internetbrowser Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass natürlich das Opt-Out-Cookie ebenfalls gelöscht wird. Bei einem weiteren Besuch unserer Webseite muss es daher erneut aktiviert werden.

E-Mailing, Nutzung von Serviceleistungen und sonstige Kontakte

Eine Registrierung zur Nutzung unserer Serviceleistungen erfolgt außerhalb unseres Webauftritts und ausschließlich in Schriftform, um Ihre Identität sicher zu stellen. Nach einer erfolgreichen Registrierung erhalten Sie einen Benutzernamen sowie ein (vorläufiges) Benutzerkennwort, das Sie jederzeit selbst oder über unseren Support ändern können. Diese Informationen werden zusammen mit Ihren Personalien (Name, Titel, Anschrift, Institution u.a.) in unserer zentralen Teilnehmerverwaltung gespeichert. Die Datenbanken liegen auf eigenen Servern des IQTIG in Deutschland.

Die hinterlegten Informationen werden ausschließlich zur Authentifizierung Ihrer Person sowie zur Kontaktaufnahme per Brief, E-Mail oder Telefon verwendet. Wenn Sie unsere Serviceangebote nutzen, werden das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs sowie weitere, servicespezifische Informationen über die Nutzung des Service gespeichert. Die Anmeldung zu unseren Serviceleistungen erfolgt über das zentrale Login (iqtig.org). Sie erhalten ausschließlich Zugriff auf Serviceleistungen, für die Sie registriert sind.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht und Sie können unsere Serviceleistungen nicht mehr nutzen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot des IQTIG protokolliert wurden, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder dies im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet darüber hinaus ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht statt. Um die Funktionalität unserer Webseiten zu erweitern, nutzen wir Software von Drittanbietern, sog. Content Distribution Networks (CDN). Beispiele sind Google Maps, Bootstrap oder das Javscript-Framework jQuery. Wir haben keinen Einfluss darauf, inwiefern diese Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, inwiefern diese Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten oder die Webseiten, auf die wir verweisen, zur Verfügung stellen.

Datenschutz im Rahmen von Bewerbungen auf Stellenangebote

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen innerhalb des IQTIG. Zugriff auf Ihre Daten haben ausschließlich die für das jeweilige Bewerbungsverfahren verantwortlichen Personen. An weitere Stellen werden die Daten nicht übermittelt.

Im Falle der erfolgreichen Bewerbung (Vertragsabschluss) werden Ihre Daten in die Personalakte übernommen; im anderen Fall werden Ihre Daten innerhalb von sechs Monaten nach Absage gelöscht. Eine darüberhinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten an Dritte erfolgt nicht.

Datenschutzbeauftragter im IQTIG

Herr Martin Schüller
Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen
Katharina-Heinroth-Ufer 1
D-10787 Berlin

Telefon: (030) 58 58 26 – 0
Telefax: (030) 58 58 26 – 999
E-Mail: datenschutz (at) iqtig.org
URL: www.iqtig.org