PlanQI Neukonzeption - Teil A

enthalten in: PlanQI Neukonzeption

Auftragsdetails

Auftragsname
PlanQI Neukonzeption - Teil A
Auftragsdatum
20.03.2020
Abgabefrist
20.12.2020
Abgabe
29.01.2021 (erhöhter Aufwand)
Status
abgegeben
Beauftragung
Neukonzeption der Entwicklung von planungsrelevanten Qualitätsindikatoren gemäß § 136c Abs. 1 SGB V
Beteiligungsverfahren
nein

Auftragsinhalt

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 20. März 2020 beschlossen, das IQTIG im Rahmen seiner Aufgaben nach § 137a Absatz 3 SGB V wie folgt zu beauftragen:

Das IQTIG wird beauftragt mit

  1. Prüfaufträgen sowie der Darstellung verschiedener Szenarien als Grundlage einer methodischen Neukonzeption der Entwicklung und Bewertung der Ergebnisse von planungsrelevanten Qualitätsindikatoren (planQI) gemäß § 136c Absatz 1 SGB V
  2. der Bewertung der Ergebnisse (Teil A – Prüfaufträge und Darstellung von Lösungsoptionen) sowie einer methodischen Neukonzeption der Entwicklung und Bewertung der Ergebnisse von planQI gemäß § 136c Absatz 1 SGB V (Teil B – Erstellung eines Entwicklungs- und Bewertungsmodells) sowie
  3. einem konkreten Anwendungsbeispiel (Teil C – Anwendungsbeispiel).

Der Bericht zu Teil A ist zum 20. Dezember 2020 vorzulegen.

Sobald die Beratungen des G-BA über die Ergebnisse der Prüfaufträge in Teil A abgeschlossen sind, sollen weitere Stufen der Beauftragung folgen. Das sieht der entsprechende Beschluss des G-BA vor.

Berichte

Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2022). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!