Spezifikation für das Programm zur Früherkennung des Zervixkarzinoms: Technische Umsetzung

enthalten in: Spezifikation für das Programm zur Früherkennung Zervixkarzinom

Auftragsdetails

Auftragsname
Spezifikation für das Programm zur Früherkennung des Zervixkarzinoms: Technische Umsetzung
Auftragsdatum
17.05.2018
Abgabefrist
30.06.2019
Abgabe
30.06.2019 (termingerecht)
Status
abgegeben
Beauftragung
Erstellung einer Spezifikation für das Programm zur Früherkennung des Zervixkarzinoms
Beteiligungsverfahren
nein

Auftragsinhalt

Das IQTIG wird beauftragt, für das Programm zur Früherkennung des Zervixkarzinoms alle Vorgaben zum Zwecke einer bundeseinheitlichen und softwarebasierten Dokumentation sowie zur Anwendung einheitlicher Regeln für die Datenbereitstellung (u.a. Vorgaben für dieanzuwendenden elektronischen Datensatzformate, SchnittstellenundSoftwarespezifikationen) in Form eines Abschlussberichts zur Spezifikation zu erstellen und zu veröffentlichen.

Die technischen Spezifikationskomponenten müssen bis zum 30.06.2019 erstellt und veröffentlicht werden (Teil B des Abschlussberichts zur Spezifikation).

Spezifikationen

Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2022). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!