Sonderauswertung Revisionseingriffe Knie-TEP

enthalten in: Weiterentwicklung Orthopädie/Unfallchirurgie – Indikatoren zur präoperativen Verweildauer

Auftragsdetails

Auftragsname
Sonderauswertung Revisionseingriffe Knie-TEP
Auftragsdatum
16.05.2019
Abgabefrist
31.12.2019
Abgabe
20.12.2019 (termingerecht)
Status
abgegeben
Beauftragung
Auswertung von esQS-​Daten hinsichtlich Volume-​Outcome-Beziehungen bei Revisionseingriffen bei Knie-​Endoprothesen
Beteiligungsverfahren
nein

Auftragsinhalt

Das IQTIG wird beauftragt, eine Sonderauswertung der esQSErgebnisdaten des Leistungsbereichs „Knie-Endoprothesenwechsel und – komponentenwechsel“ durchzuführen. Es soll analysiert werden, ob ein Zusammenhang zwischen der Zahl der Revisionseingriffe bei Knieendoprothesen und Outcome-Parametern der esQS (Ergebnisindikatoren) gezeigt werden kann. Dabei soll das IQTIG geeignete Volumengruppen, ggf. verschiedener Art, bilden und die Volumengrenzen begründen. Des Weiteren soll das IQTIG prüfen, ob ein Zusammenhang besteht.

Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2022). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!