Weiterentwicklungsstudie für das QS-Verfahren Versorgung mit implantierten Herzschrittmachern und Defibrillatoren

Auftragsdetails

Auftragsname
Weiterentwicklungsstudie für das QS-Verfahren Versorgung mit implantierten Herzschrittmachern und Defibrillatoren
Auftragsdatum
18.03.2022
Abgabefrist
31.03.2023
Status
beauftragt
Beauftragung
Erstellung einer Weiterentwicklungsstudie für ein Qualitätssicherungsverfahren Versorgung mit implantierten Herzschrittmachern und Defibrillatoren
Beteiligungsverfahren
nein

Auftragsinhalt

Im Rahmen der geplanten Weiterentwicklung sollen zum einen die Qualitätsindikatoren des sektorspezifischen QS-Verfahrens „Versorgung mit Herzschrittmachern und implantierbaren Defibrillatoren (QS HSMDEF)“ (DeQS-RL) geprüft und zum anderen die ambulante QS-Vereinbarung zur „Kontrolle von aktiven kardialen Rhythmusimplantaten“ integriert werden. Zu den stationären Implantationen, Revisionen und Systemwechsel sollen einerseits entsprechende ambulante – kollektiv- und selektivvertragsärztliche – Eingriffe mit aufgegriffen (bzw. deren Aufnahme hinsichtlich Aufwand und Nutzen abgewogen) und zum anderen Kontrolluntersuchungen – stationär, in der ambulanten Versorgung und in Ambulanzen – einbezogen werden.

Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2022). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!