Ergebnisse der Qualitätssicherung

In der Katgeorie Berechnung finden Sie Arbeitsergebnisse zum Thema Qualitätsindikatoren. Die Kategorie Bewertung umfasst beispielsweise den Qualitätsreport, die Bundesauswertung und den Bundesqualitätsbericht. In die Kategorie Instrumente fallen u.a. der Bericht zum Strukturierten Dialog sowie das Validierungsverfahren NICU.

PlanQI: Eignungsprüfung weiterer planungsrelevanter Indikatoren, Herstellung eines Fachabteilungsbezugs und zur Entwicklung von Maßstäben und Kriterien zur Bewertung

2019 hat das IQTIG den Auftrag erhalten zu prüfen, welche zusätzlichen Indikatoren aus den Qualitätssicherungsverfahren Gynäkologische Operationen, Geburtshilfe und Mammachirurgie sich zum Einsatz als planungsrelevante Qualitätsindikatoren eignen.

weiterlesen

PlanQI: Konzept zur Neu- und Weiterentwicklung

2018 hat das IQTIG einen Bericht zur Neu- und Weiterentwicklung von planungsrelevanten Qualitätsindikatoren erstellt. Der beauftragte Bericht befasst sich mit Kriterien für die Auswahl von geeigneten Versorgungsbereichen sowie den methodischen Grundlagen für Neu- bzw. Weiterentwicklungen von planungsrelevanten Qualitätsindikatoren.

weiterlesen

PlanQI: Prüfung der Ableitung planungsrelevanter Qualitätsindikatoren aus Strukturrichtlinien und Mindestmengenregelungen

Der G-BA hat das IQTIG 2017 beauftragt, zu prüfen, ob aus den vorhandenen Richtlinien zur Strukturqualität gemäß § 136 Abs. 1 Nr. 2 SGB V und zu den Mindestmengenregelungen (Mm-R) gemäß § 136b Abs. 1 Nr. 2 SGB V planungsrelevante Qualitätsindikatoren ableitbar sind.

weiterlesen

PlanQI: Auswahl und Umsetzung planungsrelevanter Qualitätsindikatoren

Vor dem Hintergrund des Krankenhausstrukturgesetzes (KHSG) erhielt das IQTIG 2016 den Auftrag Qualitätsindikatoren auszuwählen, die gemäß der "Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern" (QSKH-RL) bereits erhoben wurden und die für qualitätsorientierte Entscheidungen der Krankenhausplanung geeignet sind.

weiterlesen

Umsetzung des Konzepts zu veröffentlichungspflichtigen Kennzahlen

Ein Kernelement der externen vergleichenden Qualitätssicherung ist die statistische Betrachtung von Versorgungsqualität anhand von qualitätsbezogenen Versorgungsdaten. Qualitätsindikatoren beschreiben dabei den Grad der Erfüllung von Qualitätszielen über eine empirisch bestimmte Größe (den Indikatorwert), die mit Vergleichswerten in Beziehung gesetzt wird.

weiterlesen

Bericht zum Strukturierten Dialog

Der Strukturierte Dialog nach der "Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern" (QSKH-RL) ist ebenso wie die Datenvalidierung ein Kernelement der externen Qualitätssicherung.

weiterlesen

Validierungsverfahren NICU

Sehr kleine Frühgeborene bedürfen einer besonders intensiven medizinischen Betreuung. Das IQTIG erstellt jährlich einen Bericht zur Validität der QS-Daten aus dem QS-Verfahren Neonatologie.

weiterlesen
Diese Seite wurde gedruckt auf iqtig.org (Copyright IQTIG 2021). Besuchen Sie uns auf https://iqtig.org. Wir freuen uns!